TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Weihnachten mit Scubapro: Geschenkpakete mit Mehrwert
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Weihnachten mit Scubapro: Geschenkpakete mit Mehrwert

Dienstag, 6. Dezember 2016, 15:31

Weihnachten kommt wohl jedes Jahr schneller als man denkt … In diesem Jahr hat Scubapro für Taucher drei Geschenkpakete mit Mehrwert aufgelegt

Scubapro-Geschenkpakete

Die drei Scubapro-Geschenkpakete zu Weihnachten

SCUBAPRO hat folgende unwiderstehliche Weihnachtsangebote:

  • #1 Den Trockentauchanzug „EVERDRY4" kaufen und einen „CLIMASPHERE UNTERZIEHER" dazu geschenkt bekommen.
  • #2 Den „Mantis" oder „Mantis Black Tech" Uhrencomputer kaufen und die Tauchlampe „Nova 220" gratis dazu erhalten.
  • #3 Das Porter Bag kaufen und das Tablet Bag und das Travel Kit dazu kostenlos erhalten.

Die Weihnachts-Aktion läuft vom 28. November bis 31.Dezember 2016 beim teilnehmenden Scubapro-Fachhändler.

Scubapro-Geschenkpaket #1Scubapro-Geschenkpaket #2Scubapro-Geschenkpaket #3

Die Aktion ist nicht in allen Regionen gültig und nur solange der Vorrat reicht.

Alle Scubapro-Fachhändler findet man auf www.scubapro.com.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.