TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Werner Lau: Single-Wochen im Alam Anda und im Siddhartha auf Bali
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Werner Lau: Single-Wochen im Alam Anda und im Siddhartha auf Bali

Dienstag, 25. April 2017, 08:40

Auch als Alleinreisender muss niemand auf seinen Traumurlaub verzichten. Vor Ort finden sich immer Gleichgesinnte mit denen sich die schönste Zeit des Jahres verbringen lässt, mit denen man gemeinsam Ausflüge unternehmen oder auch tauchen gehen bzw. erlernen kann

Siddhartha Ocean Front Resort & Spa

Siddhartha Ocean Front Resort & Spa: Pool, Foto: © www.wernerlau.com

Werner Lau hat gemeinsam mit seinen angeschlossenen Hotels, dem Siddhartha Ocean Front Resort & Spa und dem Alam Anda Ocean Front Resort & Spa Single-Wochen ausgerufen. Im Reisezeitraum vom 1. Dezember 2017 bis 15. März 2018 wird in beiden Resorts für Alleinreisende kein Aufschlag auf die Doppelzimmerpreise erhoben, sondern lediglich ein halbes Doppelzimmer berechnet. Selbstverständlich ist dieses Angebot auch zwischen den beiden Resorts kombinierbar. Im Siddhartha kosten somit eine Übernachtung inkl. Frühstück ab 53 statt ab 69 Euro und im Alam Anda ist eine Übernachtung inkl. Frühstück bereits ab 47 statt ab 68 Euro buchbar. Ganz im Zeichen von Yoga und Wellness gibt es im Siddhartha zudem dreimal wöchentlich freie Yoga-Stunden on Top.

Alam Anda Ocean Front Resort & SpaSiddhartha Ocean Front Resort & SpaYoga

Weitere Informationen und Buchungsanfragen über book@siddhartha-bali.com bzw. book@alamanda.de oder telefonisch unter +49 40 692 105 38 – www.wernerlau.com.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Kein Stromschlag fürs Meer

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:21

Scholle

Das europäische Parlament hat am 16. Januar 2018 über die Ausgestaltung der EU-Fischerei abgestimmt. In der Verordnung sind 33 Rechtsvorschriften zusammengefasst, die regeln, wie, wann und wo künftig gefischt werden darf – auch die umstrittene Fangmethode der Elektrofischerei fällt darunter. Sie soll nach Willen des EU-Parlaments endgültig verboten werden. „Wir begrüßen, dass sich das EU-Parlament heute stark gegen die Elektrofischerei positioniert hat, damit steigen die Chancen, dass es in folgenden...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.