TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Werner-Lau-Tauchbasis in Sharm el Sheikh öffnet wieder

Rubrik: Szene

Werner-Lau-Tauchbasis in Sharm el Sheikh öffnet wieder

Freitag, 15. Januar 2016, 08:17

Vor wenigen Tagen, am 31. Dezember 2015 hatte Werner Lau seine Tauchbasis in Sharm el Sheikh geschlossen – wir berichteten. Jetzt verkündet er den Rücktritt vom Rücktritt: Die Tauchbasis öffnet Ende März 2016 wieder ihre Pforten. Zum Neuanfang locken Buddyweeks in Sharm el Sheik bis 15. Juni 2016

Die Werner-Lau-Tauchbasis in Sharm el Sheikh

Die Werner-Lau-Tauchbasis in Sharm el Sheikh öffnet wieder Ende März 2016, Foto: © www.wernerlau.com

Diese Nachricht dürfte viele Taucher freuen: Werner Lau macht jetzt in Sharm el Sheikh doch weiter. Ausschlaggebend für diese Entscheidung waren die Reaktionen der Taucher und auch der Vermietungsgesellschaft der Räume der Tauchbasis. Dazu Werner Lau im Wortlaut:

„Liebe Freunde, Kunden, Taucher Mitarbeiter, Kollegen!

Ende 2015 haben wir uns sehr schweren Herzens entschlossen in Sharm el Sheik unsere Operation zu schliessen.

Als wir diese Mitteilung rausgegeben haben sind ein paar ganz erstaunliche Dinge passiert.

Die Meldung wurde von allen mit großer Traurigkeit, aber auch Verständnis aufgenommen. Auch unsere Vermietungsgesellschaft vom Helnan Marina, mit der wir seit vielen Jahren ein ganz ausgezeichnetes Verhältnis haben, war geschockt. Sie verstand aber unseren Entschluss. Nach Rücksprache mit dem Head Quarter in Kairo boten sie uns daraufhin an, dass wir mietfrei bis März in dem geschlossenen Tauchcenter bleiben können.

Es sind ja seit November keine Gäste mehr in Sharm el Sheikh.

Auf Grund dieses Angebotes und Eurer Reaktion im Web haben wir den Entschluss gefasst es noch einmal zu versuchen und unsere Basis Ende März wieder zu eröffnen.

Das geschieht auch aus Verantwortung gegenüber unseren langjährigen Ägyptischen Mitarbeitern.
Ebenso ist das auch als Danke gegenüber unseren Gästen und Geschäftspartner zu verstehen. Die Menschen in Sharm el Sheikh sind in dieser wohl schlimmsten Situation aller Zeiten für den Ort sehr solidarisch untereinander.

Ab dem 20. März 2016 wird also unsere Basis an gewohnter Stelle in gewohntem Ambiete wieder für Euch geöffnet haben!!!

Als Dank für Eure Treue haben wir uns zudem entschlossen unsere Buddyweeks in Sharm el Sheikh bis zum 15. Juni 2016 zu verlängern. Wir freuen uns darauf mit Euch am Ras Mohammed, der Straße von Tiran und andern weltberühmten Tauchplätzen einen riesen Spaß zu haben.

Gut Luft
Werner Lau"

Buddyweeks in Sharm El Sheikh – der Buddy spart bis zu 50 Prozent

Die Buddyweeks, die ja eigentlich jetzt noch bis zum 15. März 2016 laufen, wurden für Sharm el-Sheik verlängert. Die bekantnen Werner-Lau-Buddyweeks werden in Sharm el Sheikh ab dem 20. März bis zum 15. Juni 2016 laufen.

Für alle Neubuchungen gilt folgender Spezialpreis: Bei Vorausbuchung eines Tauchpakets oder Tauchkurses zahlt der erste Taucher den regulären Preis, sein Buddy (Tauchpartner) zahlt für das gleiche Paket aber nur 50 Prozent: Im Werner-Lau-Online-Buchungsformular einfach unter Bemerkungen „Buddyweeks“ schreiben. Das gebuchte Paket für den Tauchpartner wird dann nur mit 50 Prozent in Rechnung gestellt.

Reisezeitraum: 20. März bis 15. Juni 2016 (spätester Tauchbeginn)
Infos: www.wernerlau.com/sharm-el-sheikh.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Forscher rekonstruieren die Geschichte des Meeresspiegels

Mittwoch, 21. Februar 2018, 09:37

Der Meeresspiegel steigt nach aktuellen Prognosen zwischen 80 und 180 Zentimetern bis Ende des Jahrhunderts. Für eine detaillierte Abschätzung der Auswirkungen ist es wichtig zu wissen, wie sich der Meeresspiegel in der jüngeren Erdgeschichte verhalten hat. In einer neuen Studie hat ein internationales Forschungsteam jetzt erstmals eine zentimetergenaue Rekonstruktion des Meeresspiegels im zentralen Pazifik während der vergangenen 6000 Jahre veröffentlicht Der aktuell global ansteigende Meeresspiegel ist eine unmittelbare Folge des...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.