TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Winter- und Weihnachtsangebote bei Werner Lau in Bali
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Winter- und Weihnachtsangebote bei Werner Lau in Bali

Freitag, 12. August 2011, 07:45

Wie bereits im letzten Jahr, bietet Werner Lau in seinen Hotels in Bali auch für diesen Winter wieder ein besondere Schnäppchen an

Siddhartha Dive Resort & Spa

Das Siddhartha Dive Resort & Spa lockt mit Advents- und Winterspecials

„Überwintert" auf der Insel der Götter und genießt einen Rabatt von 30% auf die Übernachtungspreise bei einem Mindestaufenthalt von 20 Nächten und 15% bei einem Mindestaufenthalt von 10 Nächten im Siddhartha Dive Resort & Spa oder im Alam Anda Dive & Spa Resort (der Rabatt gilt nicht für Transfers und eventuelle andere Sonderleistungen). Das Angebot ist gültig für alle Buchungen, die für den Reisezeitraum 6. Januar bis 15. März 2012 (letzter Abreisetag) eingehen.

In beiden Resorts gibt es auch in diesem Jahr wieder im Rahmen des Advents- und Weihnachtsspecials einige Überraschungen für alle Gäste die mit einem Aufenthalt von mindestens 10 Nächten in der Zeit vom 1. Dezember 2011 bis 5. Januar 2012 dabei sind, zum Beispiel: eine kostenlose einstündige Massage im hauseigenen Spa, ein Ausflug in die Künstlerstadt Ubud sowie eine kleine Weihnachtsüberraschung.

Buchungen sind bitte per E-Mail direkt an book@alamanda.net oder book@siddhartha-bali.com zu richten. Infos: www.wernerlau.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Untergegangen und vergessen – Die Wracks des Seegefechts bei Helgoland von 1914

Donnerstag, 31. August 2017, 09:08

Kleiner Kreuzer SMS Ariadne (Foto: Sammlung Deutscher Marinebund) Erste wissenschaftliche Untersuchungen an vier versenkten deutschen Schiffen in der Nordsee nach über 100 Jahren angelaufen Helgoland. Es war der 28. August 1914, der für vier Schiffe der Kaiserlichen Marine zum Verhängnis wurde. Der Erste Weltkrieg dauerte gerade knapp vier Wochen, als es nahe Helgoland zum ersten größeren Seegefecht zwischen der deutschen und der britischen Flotte kam. Für die Kaiserliche Marine war...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.