TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » XGear präsentiert Unterwasserhülle für das iPhone 4
Sea Explorers

Rubrik: Szene

XGear präsentiert Unterwasserhülle für das iPhone 4

Samstag, 2. Juli 2011, 08:57

Die wasserfeste Schutzhülle von XGear erlaubt Unterwasseraufnahmen mit dem iPhone in einer Tiefe bis zu zweieinhalb Metern. Auch am Strand oder am Pool können iPhone-Liebhaber das wertvolle Gerät sorgenfrei bedienen und entspannt den Urlaub genießen

iPhone-Schutzhülle

Das Liquid Shield für das iPhone 4

Zwischen Sandburgen und Wellengang war das iPhone 4 bisher eine Seltenheit. Mit dem neuen Liquid Shield von XGear müssen Strandgänger nun nicht länger auf ihr wertvolles Smartphone im Liegestuhl verzichten, sondern sind auch in Badehose weiterhin mobil. Das Liquid Shield verhindert, dass die feinen Sandkörner oder grobe Steinchen am Kiesstrand das Display zerkratzen oder in das Innere des Smartphones gelangen und dort Schaden anrichten.

Wasserratten wird es besonders freuen, dass man das iPhone 4 in dem Liquid Shield sogar mit zum Baden nehmen kann. Die zertifizierte Schutzhülle ermöglicht es Urlaubern, mit dem iPhone 4 auf Tauchgang zu gehen und unter Wasser beeindruckende Videoaufnahmen von Muscheln, Meerestieren und Korallenriffen zu machen.

Die dreischichtige Schutzhülle, die sich aus einem robusten Polycarbonat-Gehäuse, einem wasserdichten Silikonmantel und einer zusätzlichen Hartplastikschale auf der Rückseite mit Dichtungsring und Drehschrauben zusammensetzt, wurde speziell für die Benutzung im Wasser konzipiert. Ungetrübt erscheinen die Filmaufnahmen von Personen beim Tauchen oder die faszinierende Unterwasserwelt auf dem iPhone 4 und werden als Urlaubserinnerung festgehalten. Bei Bootstouren und Schnorchelgängen darf das Liquid Shield deshalb im Strandgepäck nicht fehlen. Auch im Pool oder am Badesee ist Wasserspaß mit dem iPhone 4 im Liquid Shield garantiert.

Das Liquid Shield ist zu einem Preis von 42,90 Euro inklusive Mehrwertsteuer erhältlich. Für deutsche und österreichische Fachhändler ist Soular Distributionspartner. Fachhändler und Endkunden erfahren Bezugsquellen unter www.soular.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Kein Stromschlag fürs Meer

Mittwoch, 17. Januar 2018, 10:21

Scholle

Das europäische Parlament hat am 16. Januar 2018 über die Ausgestaltung der EU-Fischerei abgestimmt. In der Verordnung sind 33 Rechtsvorschriften zusammengefasst, die regeln, wie, wann und wo künftig gefischt werden darf – auch die umstrittene Fangmethode der Elektrofischerei fällt darunter. Sie soll nach Willen des EU-Parlaments endgültig verboten werden. „Wir begrüßen, dass sich das EU-Parlament heute stark gegen die Elektrofischerei positioniert hat, damit steigen die Chancen, dass es in folgenden...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.