TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Biologie (: Seite 11)

Meldungen aus der Rubrik ‘Biologie’ (109)

Hier findet ihr Meldungen aus dem Bereich Bilologie – Mitteilungen über Meeresfauna und -flora, Bewohner und Bewuchs von Seen und Flüssen; Wissenswerters aus dem Bereich der Meeresbiologie über Wale, Haie, Delphine & Co.

Kehren die Blauwale zurück?

Montag, 16. November 2015, 09:08

Der mächtige Blas eines Blauwals

Seit einigen Jahren werden Blauwale wieder häufiger in europäischen Gewässern gesichtet – vor der Küste Englands, den Azoren oder den Kanaren tauchen die Giganten der Meere auf. In diesen Gewässern waren sie durch die intensiven Waljagden Anfang des 20. Jahrhundert nahezu ausgerottet. Heute stehen sie auf der Liste der bedrohten Arten der Weltnaturschutzorganisation
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Seltene Walart vor Madagaskar erstmals gefilmt

Freitag, 6. November 2015, 09:00

Omurawal

Vor der Küste von Madagaskar untersuchten, filmten und fotografierten Forscher einen Wal, über den bisher sehr wenig bekannt ist: den Omurawal


… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Forscher entdeckt Laichplätze der pazifischen Aale

Samstag, 10. Oktober 2015, 12:30

Anguilla marmorata

Der Salzburger Zoologe Robert Schabetsberger wollte es genau wissen und untersuchte die Wanderungen der Aale im Pazifik – genauer im Inselstaat Vanatu. Zum Einsatz kamen Sender, die einzelnen Aalen auf den Rücken geschnallt wurden
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Welche Hilfe braucht der Schnabelwal vor Mecklenburg?

Montag, 5. Oktober 2015, 09:24

Sowerby Zweizahnwal

Der Schnabelwal, der kürzlich an der Küste Mecklenburgs in der Wohlenberger Wiek aufgetaucht ist, bewegt die Gemüter. Damals hatten beherzte Angler das Tier wieder ins tiefere Wasser geleitet, nachdem es im flachen Gewässer gestrandet war – wir berichteten
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Schnabelwal vor Mecklenburg-Vorpommern lebend gestrandet

Montag, 28. September 2015, 10:25

Schnabelwal

Am Freitagvormittag, den 25. September 2015, haben Angler einen lebenden Schnabelwal in der Wohlenberger Wiek an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns gefunden. Nach anfänglicher Verwirrung über den ungewöhnlichen Fund reagierten die Angler sehr schnell und geleiteten das ca. vier bis fünf Meter lange Tier in tieferes Wasser. Dort tauchte das Tier ab und verschwand aus Sichtweite der Angler
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Faszination Mondfische

Dienstag, 1. September 2015, 08:17

Mondfisch, Foto: © Per Ola Norman

Die schwimmenden Köpfe der Meere sind einzigartig. Ihr wissenschaftlicher Name Molidae leitet sich vom lateinischen „mola" ab, was Mühlstein bedeutet. Der Name beschreibt die Form besser als der deutschsprachige Name „Mondfisch" oder das englische „sunfish"
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter:

Anglerfische: die schnellen Schlucker

Mittwoch, 26. August 2015, 12:21

Anglerfisch

Anglerfische zu finden ist die schwierigste Aufgabe eines Tauchgangs. Sie dann zu fotografieren oder zu beobachten dann recht einfach, da sie sich auf ihre Tarnung verlassen und brav sitzen bleiben. Was man den behäbig im Riff lauernden Fischen aber gar nicht zutraut, ist dass sie ihrer Beute in Weltrekordzeit verschlingen
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter:

Delphine: Rekordhalter im Ausatmen

Donnerstag, 23. Juli 2015, 09:12

Delphin

In einer neuen Studie konnten Forscher jetzt eine 70 Jahre alte Theorie beweisen: Delphine sind Weltmeister im Ausatmen. Sie benötigen zum Entleeren Ihrer Lungen nur wenige Millisekunden
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter:

Haie haben den Sex erfunden

Sonntag, 25. Oktober 2009, 09:20

Kaum zu glauben: Die schönste Nebensache der Welt haben wir den Haien und ihren Vorfahren zu verdanken. Vor rund 400 Millionen Jahren praktizierten Panzerfische und Ur-Haie erstmals Geschlechtsverkehr
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

1 9 10 11