TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Biologie (: Seite 2)
Sea Explorers

Meldungen aus der Rubrik ‘Biologie’ (111)

Hier findet ihr Meldungen aus dem Bereich Bilologie – Mitteilungen über Meeresfauna und -flora, Bewohner und Bewuchs von Seen und Flüssen; Wissenswerters aus dem Bereich der Meeresbiologie über Wale, Haie, Delphine & Co.

Forscher entdecken ausgedehntes Korallenriff vor Süditalien

Mittwoch, 20. März 2019, 17:03

Korallenriff vor Süditalien

Vor der Küste Italiens haben Forscher um Giuseppe Corriero von der Universität Bari Aldo Moro eine ungewöhnliche Entdeckung gemacht: In der Adria vor der Stadt Monopoli in Apulien stießen sie in mittleren Tiefen von 30 bis 55 Meter auf ein 2,5 Kilometer langes Korallenriff
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Ruhende Bakterien: Endosporen schlummern in tiefen Meeressedimenten

Mittwoch, 6. März 2019, 09:51

Endosporen

Eine Untersuchung von Meeressedimenten aus der ganzen Welt zeigt, dass schlafende bakterielle Endosporen einen signifikanten Anteil an der gesamten mikrobiellen Biomasse ausmachen. Für eine Studie haben Forschende zum ersten Mal ihre Zahl genauer bestimmt. Jetzt wurden die Ergebnisse von Dr. Lars Wörmer vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften der Universität Bremen und seinen Co-Autoren in der Zeitschrift Science Advances veröffentlicht
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Schleimiger Brei: Parasiten verflüssigen tote Fische

Dienstag, 26. Februar 2019, 11:15

Makrelenfilets

Wenn der Wirt stirbt, beginnen mikroskopisch kleine Kudoa-Sporen das Fleisch der Fische abzubauen. Sobald sie ihr Werk vollendet haben, könnte man den Fisch mit einem Strohhalm trinken …
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Leuchtende Korallen weisen Zooxanthellen den Weg

Sonntag, 24. Februar 2019, 09:23

leuchtende Korallen

Korallen wissen, wie man gute Gesellschaft anzieht. Neue Forschungen zeigen, dass Korallen ein verlockendes fluoreszierendes grünes Licht abgeben, das die mobilen Mikroalgen, bekannt als Zooxanthellen, anzieht, die für den Aufbau einer gesunden Partnerschaft entscheidend sind
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter:

Biologen entdecken Tiefseefische in extrem sauerstoffarmen Gebieten

Freitag, 15. Februar 2019, 09:33

Bartmännchen

Tiere brauchen Sauerstoff zum Leben. Jetzt haben Meeresbiologen eine große Anzahl von Fischen entdeckt, die in den dunklen Tiefen des Golfs von Kalifornien lebt, wo es praktisch keinen Sauerstoff gibt. Mit einem Unterwasserroboter beobachteten sie die Fische, die unter sauerstoffarmen Bedingungen gedeihen, die für die meisten anderen Fische tödlich wären. Ihre Ergebnisse haben die Wissenschaftler kürzlich in der Zeitschrift Ecology veröffentlicht
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Trübes Wasser macht Rifffische vorsichtiger

Donnerstag, 14. Februar 2019, 09:58

Anemonenfisch

Wissenschaftler der James Cook University haben festgestellt, dass Fische ängstlicher und vorsichtiger werden, wenn die Wasserqualität durch Sedimente beeinträchtigt wird – ein Effekt, der das Wachstum und Gesundheit der Tiere beeinträchtigen könnte
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter:

Gesunde Riffe klingen gut für Korallenlarven

Freitag, 18. Januar 2019, 08:37

Tektite-Riff

Im Larvenstadium treiben Korallen frei im Meer – wenn sich die Larve aber einmal niedergelassen hat, verankert es sich dauerhaft auf dem felsigen Boden eines Riffs. Wie genau die Larven einen bestimmten Lebensraum wählen, ist jedoch weitgehend unklar
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Tiefsee: Fünf neue Nacktschnecken-Arten entdeckt

Mittwoch, 9. Januar 2019, 12:03

Tritonia nigritigris

Eine Gruppe von Meeresschnecken, die Nacktschnecken, sind bunte, faszinierende Kreaturen, die in einer Vielzahl von leuchtenden Farben und psychedelischen Mustern vorkommen. Sie leben in fast allen Ozeanen der Welt, vom Flachwasser bis in die Tiefsee
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

Hawaii: Wie gelangt ein Aal in die Nase einer Robbe?

Dienstag, 11. Dezember 2018, 16:14

Mönchsrobbe mit Aal

Bereits mehrfach wurden in den letzten Jahren auf den hawaiianischen Inseln Mönchsrobben mit Aalen in der Nase beobachtet. Forscher des Hawaiian Monk Seal Research Program (HMSRP) rätseln über die Ursachen und haben bisher keine überzeugende Erklärung für das Phänomen
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Katzenhai-Embryo in der Karibik gefilmt

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 09:14

Katzenhai-Embryo

Vom 30. Oktober bis 20. November 2018 führten die NOAA und ihre Partner eine Expedition mit dem Forschungsschiff „Okeanos Explorer" in Puerto Rico und den U.S. Virgin Islands durch, um die Tiefsee in diesen Gebieten der Karibik zu erkunden
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: ,

1 2 3 4 12