TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchmedizin (: Seite 3)
Sea Explorers

Meldungen aus der Rubrik ‘Tauchmedizin’ (24)

In unserer Rubrik Tauchmedizin halten wir euch über neue medizinische Erkenntnisse rund um den Tauchsport auf dem Laufenden. Außerdem kündigen wir tauchmedizinische Symposien und Weiterbildungstermine an.

Internationaler Erfolg für fit2dive

Montag, 21. Juni 2010, 12:31

Fabian Steinberg

Fabian Steinberg von der Deutschen Sporthochschule Köln (DSHS) hat auf der Jahresversammlung des American College of Sports Medicine (ACSM) vom 1.-5. Juni 2010 das fit2dive Programm vorgestellt
… mehr »

Rubrik: Tauchmedizin, Schlagwörter: ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

In der Mekong-Region wurden innerhalb eines Jahres insgesamt 157 neue Arten entdeckt. Das zeigt der neue WWF-Report „New Species on the Block“, der die Ergebnisse und Resultate hunderter Wissenschaftlern aus Laos, Vietnam, Thailand, Myanmar und Kambodscha zusammengetragen hat Insgesamt waren es im vergangenen Jahr drei verschiedene Säugetiere, 23 Fische, 14 Amphibien, 26 Reptilien und 91 Pflanzen, die neu beschrieben wurden. Zwischen 1997 und 2017 wurden damit in dieser Region 2.681...

Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, warum einige eng verwandte Arten eines legendären Rifffisches sehr unterschiedliche Farbmuster haben, während andere sehr ähnlich aussehen Ein Team von Forschern unter der Leitung des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies an der James Cook University untersuchte die Unterschiede im Erscheinungsbild von 42 Arten des Falterfisches Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Unterschiede in den Farbmustern zwischen zwei eng verwandten Falterfischarten am deutlichsten sind,...

Kostenübernahme bei stationärer Tauchunfallbehandlung

Samstag, 7. November 2009, 17:37

Tauchunfallversicherungen kitten in Eigeninitiative Mängel im System. Bei Tauchunfällen ist medizinische Hilfe durch Tauchunfallversicherungen und Tauchunfall-Assistancen gesichert

Behandlung in der Druckkammer, Foto: Druckkammerzentrum Freiburg

Behandlung in der Druckkammer, Foto: Druckkammerzentrum Freiburg

Die Tauchunfallbehandlung in einer Druckkammer ist international anerkannter Standard. Der in der Bundesrepublik für die Kostenübernahme „neuer Heilmethoden" zuständige Gemeinsame Bundesausschuss hat bereits 2003 die Kostenübernahme für die stationäre HBO bei Dekompressionserkrankungen beschlossen. Das Krankenhaus darf die Behandlung zu Lasten der gesetzlichen Krankenversicherung einsetzen.
… mehr »

Rubrik: Tauchmedizin, Schlagwörter: ,

Zentrales Unfallregister für Tauchunfälle notwendig

Samstag, 31. Oktober 2009, 08:01

Zum Thema „Neue Erkenntnisse zu Notfällen unter Wasser" veranstaltete das Druckkammerzentrum Freiburg in der vergangenen Woche einen Workshop für Notärzte und im notärztlichen Bereich tätige Mediziner. Eines der Ergebnisse ist die Forderung nach einem zentralen Unfallregister

Behandlung in der Druckkammer, Foto: Druckkammerzentrum Freiburg

Behandlung in der Druckkammer, Foto: Druckkammerzentrum Freiburg

Tauchen wird immer ein interessanter Sport bleiben: die einmalige Unterwasserwelt, wunderschöne Korallenbänke und ein wenig Abenteuerlust, vielleicht etwas Neues zu entdecken, lassen den Kreis der Taucher stetig wachsen. Wenn das Wasser auch keine Balken hat, muss das Tauchen trotzdem keine unwägbaren Risiken bergen: Grundvoraussetzungen dafür sind der richtige Umgang und die Übung mit dem Tauchgerät sowie die für das Tauchen erforderliche gesundheitliche Fitness.
… mehr »

Rubrik: Tauchmedizin, Schlagwörter: , ,

Maritimes Symposium der Sportmedizin in Greifswald

Montag, 31. August 2009, 17:54

Unfallchirurgen der Universitätsklinik Greifswald und der Sportärztebund Mecklenburg-Vorpommern veranstalten vom 4. bis 6. September 2009 in Greifswald ein Maritimes Symposium der Sportmedizin

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Axel Ekkernkamp, Foto: UKG

Prof. Dr. med. Dr. h.c. Axel Ekkernkamp, Foto: UKG

Die dreitägige Konferenz beleuchtet typische Verletzungsmuster in Wasser- und Strandsportarten vom Beachvolleyball übers Surfen bis hin zum Segeln und Tauchen. Die Fachtagung richtet sich vor allem an Fachärzte, die sich zum Sportmediziner weiterbilden und Breitensportvereine betreuen möchten.
… mehr »

Rubrik: Tauchmedizin, Schlagwörter: ,

1 2 3