TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene (: Seite 69)
Sea Explorers

Meldungen aus der Rubrik ‘Szene’ (700)

Unsere Rubrik Szene ist ein Sammelbecken mit Meldungen rund um das Thema Tauchen, in dem wir über Termine, Persönlichkeiten der Tauchsportbranche und vieles mehr berichten.

Die Tiefsee in Berlin

Sonntag, 20. September 2009, 07:58

Bis 31. Januar 2010 läuft im Museum für Naturkunde Berlin die Sonderausstellung „Tiefsee"

Das Plakat der Ausstellung "Tiefsee"

Das Plakat der Ausstellung "Tiefsee"

Teufelsangler und Vipernfisch; Tintenfische – so riesig, dass sie Walen gefährlich werden können; Seelilien, die vor Millionen Jahren schon auf der Erde lebten; Würmer, die an kochend heißen Quellen in ewiger Finsternis leben: das sind einige der wenigen Dinge, die Forscher mittlerweile der Tiefsee als Geheimnis entrissen haben.
… mehr »

Rubrik: Szene, Wissenschaft, Schlagwörter: ,

Auf Tauchstation auf der INTERBOOT

Freitag, 18. September 2009, 07:51

Im Tauch-Center der INTERBOOT dreht sich alles um das faszinierende Gefühl der Schwerelosigkeit. Von Samstag, 19. bis Sonntag 27. September 2009 treffen sich auf der Wassersport-Ausstellung wieder die Tauchfreunde aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Schnuppertauchen auf der INTERBOOT, Foto: Messe Friedrichshafen, www.messe-friedrichshafen.de

Schnuppertauchen auf der INTERBOOT, Foto: Messe Friedrichshafen, www.messe-friedrichshafen.de

Unterwassersportler finden in Halle A4 Ansprechpartner von Tauchbasen und -schulen, Reiseanbieter, Tauchgeräte, Bekleidung und Zubehör. Zwei Tauchbecken laden Kinder, Jugendliche und Erwachsene zum Schnuppertauchen ein. Kompetente Ansprechpartner vom Württembergischen Landesverband für Tauchsport (WLT) und vom Badischen Tauchsportverband (BTSV) sind für alle Fragen rund um das Thema Tauchen vor Ort. Tauchanfänger erhalten Tipps für den Umgang mit Brille und Flasche, aber auch Tauchexperten kommen auf ihre Kosten: „Am zweiten Wochenende zeigen wir beispielsweise mit einem lebenden Model im Tauchturm, was beim Fotografieren unter Wasser zu beachten ist", erklärt Sabine Scheller vom WLT.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Heute erschienen: die Oktober-Ausgabe von tauchen

Donnerstag, 17. September 2009, 10:21

Das Titelthema der neuen tauchen-Ausgabe ist das Tauchen in Nationalparks und Meeresschutzgebieten

Heute erschienen: die Oktober-Ausgabe von tauchen;

Heute erschienen: die Oktober-Ausgabe von tauchen

Tauchgänge in UW-National- und Meeresschutzparks gehören zu den schönsten, die man unternehmen kann. In tauchen finden sich Marinepark-Porträts von der nahe gelegenen Costa Brava in Spanien bis zu den Poor Knights Islands in Neuseeland. Im weiteren Reiseteil geht es in einem Südostasien-Special um Ziele in Bali & Nord-Sulawesi in Indonesien, die Philippinen-Inseln Cebu, Malapascua, Negros & Panglao sowie Myanmar (Burma). Weiteres Thema: mit dem Wohnmobil durch Griechenland. Als deutsches Tauchgewässer wird der Werbellinsee vorgestellt
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter:

September-Ausgabe von DiveInside erschienen

Dienstag, 15. September 2009, 10:24

Die September-Ausgabe von DiveInside ist online und im Netz als PDF-Datei kostenlos abzurufen. Im Titelthema geht es diesmal um Tauchcomputer

Die aktuelle Ausgabe von DiveInside mit dem Schwerpunktthema Tauchcomputer

Die aktuelle Ausgabe von DiveInside mit dem Schwerpunktthema Tauchcomputer

DiveInside stellt 30 Tauchcomputer vor. Drei neue kleine Rechenkünstler sind in Ägypten auf Herz und Nieren getestet worden und werden ausführlich betrachtet. Weitere Themen der aktuellen Ausgabe: Ein Tauchgang im Mondsee, dem wenig beachteten Kleinod im Salzkammergut, Atlantiktauchen an der Algarve und die Anatomie der Rosalie Moller. Die intelligenten Kopffüßer – Cephalopoden (Tintenfische) – begeistern durch ihre Artenvielfalt, Aussehen und Intelligenz. Sie stehen im Fokus des Biologie-Teils.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Apnoe-Testevent in Kroatien

Sonntag, 13. September 2009, 08:06

Im kroatischen Rovinj findet vom 2. bis zum 4. Oktober 2009 ein Apnoe-Happening statt. Mit dabei ist der österreichische Rekord-Freitaucher Christian Redl

Der Flyer der Freedive Testdays 2009

Der Flyer der Freedive Testdays 2009

Unter dem Titel „Freedive Testdays 2009" steht einiges auf dem Programm: Tests von Apnoe-Equipment aus der „Pure Instinct"-Reihe von Mares (darunter auch in Deutschland verpönte Harpunen), Testtauchgänge mit Leaderfin-Monoflossen und eine Ausfahrt zum Wrack der „Coreolanus" speziell für Freitaucher. Einer der öhepunkte der Veranstaltung wird sicher das Freitauchseminar mit Christian Redl sein.
… mehr »

Rubrik: Szene, Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Minentaucher Andreas Güldner bricht Freitauchrekord

Samstag, 12. September 2009, 07:56

Als Minentaucher der Deutschen Marine beseitigt der Bootsmann Andreas Güldner unter Wasser Minen und Munition. Doch auch in seiner Freizeit springt der 23-jährige Nürnberger gerne ins kühle Nass. Güldner ist Freitaucher. Im ägyptischen Dahab hat der sportliche Franke Anfang August seinen eigenen deutschen Rekord im Tieftauchen eingestellt: Er verbesserte diesen von 71 auf 72 Meter

Andreas Güldner bei seinem Rekord, © 2009 Bundeswehr/PIZ Marine

Andreas Güldner bei seinem Rekord, © 2009 Bundeswehr/PIZ Marine

Andreas Güldner ist stolz auf seinen neuen deutschen Rekord. Er wird in Taucherkreisen auch „der tiefste Deutsche" genannt. Für ihn steht aber nicht die Jagd nach neuen Bestmarken im Vordergrund: „Man kann im Leben nicht nur nehmen, man muss auch geben können". Er wolle helfen – gerade weil er 2006 in Ägypten einen Bombenanschlag miterlebt hatte. Damals wurden zwei seiner Freunde schwer verletzt. Es war der wohltätige Zweck, der Anlass dieses neuen Tiefenrekords war. „Ich habe gesehen, was Sprengstoff anrichten kann", so Güldner. Deshalb spendete seine Sponsorengelder von über 2000 Euro der Minenopferstiftung Sankt Barbara. Die Stiftung – benannt nach der Schutzheiligen der Feuerwerker und Kampfmittelräumer – unterstützt Krankhäuser und betreut die Ausbildung von Minenräumern weltweit.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Führungswechsel bei Kowalski Unterwasserlampen

Montag, 7. September 2009, 10:55

Stabwechsel bei der Kowalski Unterwasserlampen GmbH: Firmengründer Erich Kowalski hat sein
„Baby" zum 1. August 2009 in die Hände von Britta Virian übergeben

Britta Virian und Erich Kowalski, Foto: Kowalski Unterwasserlampen

Britta Virian und Erich Kowalski, Foto: Kowalski Unterwasserlampen

„Aus Altersgründen will ich künftig etwas kürzer treten", erläutert der 69-Jährige seine Beweggründe für den Verkauf des in Berlin-Lankwitz ansässigen Unternehmens. „Es fiel mir nicht leicht, doch bei Britta Virian weiß ich meine Firma in guten Händen." Der Erfinder der praktischen Taucherhandlampen im frischen Design wird der Manufaktur auch künftig in den Bereichen Beratung und Entwicklung zur Seite stehen.
… mehr »

Rubrik: Szene, Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Gewinnspiel: Sommerkalender bei tauchen

Sonntag, 6. September 2009, 11:45

Bis Ende September könnt ihr noch beim Online-Gewinnspiel „tauchen-Sommerkalender" mitmachen und jaeden Tag einen Preis gewinnen

Gewinnspiel: Sommerkalender auf www.tauchen.de

Gewinnspiel: Sommerkalender auf www.tauchen.de

Da wird sich mancher fragen: „Ja ist denn schon Advent?". Nein, bei tauchen gibt es bereits seit längerem mehrmals im Jahr ein Online-Gewinnspiel, das an einen Adventskalender erinnert: Jeden Tag ist hinter einem Türchen ein Preis versteckt, den man durch Ausfüllen des Teilnehmeformulars gewinnen kann.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Frank Schneider reloaded

Samstag, 5. September 2009, 12:39

Ganz frisch relaunched und neu im Netz ist die Website des Unterwasser-Fotografen und Journalisten Frank Schneider

Die neue Website von Frank Schneider

Die neue Website von Frank Schneider

Frank Schneider, bekannter UW-Fotograf und Chefredakteur des Branchenblattes tauchen-Szenepost hat eine neue Website. Freunde schöner UW-Aufnahmen kommen auf www.schneider-reisereportagen.de voll auf ihre Kosten:
… mehr »

Rubrik: Szene, UW-Fotografie, Schlagwörter: ,

Traumhafte Unterwasserwelten

Donnerstag, 27. August 2009, 18:35

„Am, Auf, Unter WASSER" – so lautet das Motto einer Fotoausstellung, die während der Kieler Museumsnacht am Freitag, 28. August 2009, im Aquarium des Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR zu sehen sein wird

Das Aquarium des IFM-GEOMAR, Foto: Gulyas/Paasch, IFM-Geomar

Das Aquarium des IFM-GEOMAR, Foto: Gulyas/Paasch, IFM-Geomar

Der bekannte Kieler Unterwasserfotograf und Forschungstaucher Uli Kunz zeigt eine Auswahl an stimmungsvollen Motiven aus träumerischen Unterwasserwelten. Der Meeresbiologe hat von zahlreichen Expeditionen und Reisen faszinierende Bilder mitgebracht, die dem Betrachter viel Raum für Emotionen lassen und die „stille Welt" der Meere in ein neuartiges Licht hüllen.Natürlich können die Museumsnacht-Besucher von 19 bis 24 Uhr auch die ständigen Attraktionen des Aquariums bewundern: Naturgetreu nachgebildete Unterwasser-Lebensräume von der Ostsee bis in die Tropen.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter:

1 67 68 69 70