TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Umwelt

Meldungen aus der Rubrik ‘Umwelt’ (515)

Meere, Seen und Flüsse sind nicht nur Lebensraum für etliche Meeressäuger, Fische und Krebse, sondern auch für uns Taucher. Umso wichtiger ist der Schutz dieser Ökosysteme und ihrer Bewohner. Wir halten euch über (positive und negative) Ereignisse und Kampagnen zum Schutz der Umwelt auf dem Laufenden.

Monterey Bay: Mikroplastik von der Oberfläche bis zum Meeresboden

Freitag, 14. Juni 2019, 11:25

Plastikmüll

Eine neu veröffentlichte Studie in der Zeitschrift Scientific Reports zeigt, dass Kunststoffpartikel von weniger als 5 Millimetern Durchmesser, bekannt als Mikrokunststoffe bzw. Mikroplastik, von der Oberfläche bis zum Meeresboden verbreitet sind und in marine Nahrungsnetze eindringen – sowohl an der Oberfläche als auch in der Tiefsee. Schließlich deutet die Studie darauf hin, dass der größte Teil dieses Mikrokunststoffs von Konsumgütern stammt
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Algenblüte tötet Zuchtlachse in Nordnorwegen

Montag, 3. Juni 2019, 10:06

Lachsfarm

Schädliche Blüten der Alge Chrysochromulina leadbeateri, die an der norwegischen Küste weit verbreitet ist, haben in den Grafschaften Nordland und Troms zum Tod von Lachsen in Zuchtfarmen geführt
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Kanaren: Whale Watching statt Delphinarien

Donnerstag, 23. Mai 2019, 09:06

Delphinarium

Auf den Kanarischen Inseln befinden sich insgesamt vier Delphinarien, die sieben Orcas und 30 Große Tümmler halten. Das bekannteste Delphinarium befindet sich im Loro Parque auf Teneriffa, der jährlich schätzungsweise eine Million Besucher anzieht. Dabei sind die Kanaren einer der besten Orte auf der Welt, um Wale und Delphine im Meer zu beobachten. Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC ruft Touristen auf, Delphinarien zu meiden und stattdessen auf nachhaltiges Whale Watching zu setzen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Bundesregierung muss Schweinswale besser schützen

Samstag, 18. Mai 2019, 10:56

Schweinswal

Zum Internationalen Tag des Ostseeschweinswals am 19. Mai 2019 appelliert der NABU an die Politik, Deutschlands einzigen heimischen Wal, den Schweinswal, besser zu schützen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Scubapro und Ozeankind e.V. kooperieren für die Zukunft unseres Planeten

Dienstag, 7. Mai 2019, 16:40

Tina Kopseel (links) und Susanne Freundl

Scubapro engagiert sich seit über 50 Jahren für den Schutz der Weltmeere und hat schon vor einigen Jahren die Initiative Scubapro Cares gegründet. In diesem Projekt wird gezielt an mehreren Fronten gearbeitet, wie dem zunehmenden Einsatz umweltfreundlicher Materialien, der Umstellung auf nachhaltige Verpackungen sowie dem Sponsoring von zukunftsorientierten Projekten
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Südafrika: Todesfalle für Delphine entschärft

Dienstag, 7. Mai 2019, 10:53

Bleifarbener Delphin

Das gefährlichste Hainetz an der Küste von Südafrika ist abgebaut. Viele Jahre stand das auch „net 99“ genannte Stellnetz vor Richards Bay in KwaZulu-Natal. Dort sollte es Surfer und Schwimmer vor Haiangriffen schützen. In den vergangenen zehn Jahren starben allein in diesem Netz 15 vom Aussterben bedrohte Bleifarbene Delphine. Gleichzeitig wehrte „net 99“ nur einen einzigen für Menschen potentiell gefährlichen Hai ab. Jetzt wurde das Netz durch vier Köderhaken (Drumlines) ersetzt
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Stellnetze gefährden Schweinswale der inneren Ostsee

Montag, 29. April 2019, 08:53

Totes Schweinswalkalb

Der Schutzstatus der Schweinswale der inneren Ostsee wurde kürzlich, trotz eines Antrags der Whale and Dolphin Conservation Society (WDC) und der Coalition Clean Baltic (CCB) nicht in der Liste der wandernden Arten auf das höchste Niveau Anhang I des Übereinkommens zur Erhaltung wandernder wildlebender Tierarten (CMS) gehoben. Grund ist, dass der Ostseeschweinswal keine eigenständige Art ist und somit das deutsche Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) ihn nicht als besonders schützenswert bewertet
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Großbritannien: Mikroplastik in 50 Delphinen, Robben und Walen

Donnerstag, 25. April 2019, 17:21

Großer Tümmler

Forscher der University of Exeter und des Plymouth Marine Laboratory, unterstützt von Greenpeace Research Laboratories, untersuchten 50 tote Tiere von zehn Arten von Delphinen, Robben und Walen. In allen Tieren fanden sie Mikrokunststoffe (kleiner als 5 mm). Ihre Ergebnisse haben die Forscher jetzt in einer Studie in der Zeitschrift Nature veröffentlicht
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , , , ,

Great Barrier Riff: Tote Korallen machen keine Babys

Mittwoch, 17. April 2019, 10:10

Tory Chase mit Besiedelungs-Kacheln

Die Schäden, die das Great Barrier Riff durch die globale Erwärmung erlitten hat, haben die Erholungsfähigkeit seiner Korallen beeinträchtigt, so das Ergebnis einer neuen Studie, die kürzlich in in der Zeitschrift Nature erschienen ist
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Greenpeace-Schiff „Esperanza" auf einjähriger Expedition zum Schutz der Meere

Dienstag, 16. April 2019, 10:37

Greenpeace-Schiff "Esperanza"

Für den Schutz der Hohen See brach das Greenpeace-Schiff „Esperanza“ am 15. April 2019 in London zu einer einjährigen Expedition vom Nord- zum Südpol auf. Gemeinsam mit Meereswissenschaftlern erforschen Greenpeace-Aktivisten Regionen der Ozeane, die durch industriellen Fischfang, Plastikmüll, Ölförderung und Tiefseebergbau bedroht sind
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

1 2 3 52