TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Aquanautic Elba: Aktionswoche Tauchsicherheit

Rubrik: Tauchreisen

Aquanautic Elba: Aktionswoche Tauchsicherheit

Dienstag, 14. März 2017, 09:55

Vom 15. bis zum 22. April 2017 findet auf der Tauchbasis Aquanautic Elba (Gewinner TAUCHEN-Award „Tauchbasis Mittelmeer“ 2015, 2016, 2017) die Aktionswoche Tauchsicherheit statt

DAN Research Division„Eine perfekte Kombination: Tauchen auf der traumhaften Mittelmeerinsel Elba und gleichzeitig mehr über Tauchsicherheit lernen“, meint Pascal Kolb von DAN. Tauchbasis-Leiter Björn Heyduk freut sich ebenfalls auf informative Tage mit vielen interessierten Tauchern: „Die Aktionswoche ist Teil unserer ‚Aquanautic Safety Standards', der Initiative für sicheres Tauchen. Zudem ist es natürlich eine tolle Möglichkeit, das Tauchwissen mit viel Spaß zu erweitern."

Auch das DAN-Forschungsteam ist vor Ort und lädt die Teilnehmer ein, Teil der Tauchsicherheitsforschung zu werden. DAN stellt dabei den Diver Safety Guardian, das Online-Forschungslogbuch mit Echtzeit Dekompressionsrisiko-Analyse, vor. Es werden Tauchprofile gesammelt und Doppler-Aufnahmen gemacht.

Das komplette Programm und Informationen zur Anmeldung finden sich auf der Webseite von Aquanautic Elba. Aktive DAN-Mitglieder erhalten zehn Prozent Preisnachlass auf den Preis der Aktionswoche „Tauchsicherheit“.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Antarktis: kein neues Meeresschutzgebiet im Südpolarmeer

Freitag, 2. November 2018, 13:11

Gegen die Einrichtung eines Schutzgebiets im Südpolarmeer hat sich laut Medienberichten die Antarktis-Kommission CCAMLR bei ihrem Treffen im australischen Hobart am 2. November 2018 ausgesprochen Demnach lehnten mit Russland und China mindestens zwei der 25 CCAMLR-Mitglieder den von Deutschland initiierten Vorschlag ab, im bislang weitgehend unberührten Weddellmeer das weltgrößte Meeresschutzgebiet einzurichten – wir berichteten – und verhinderten so die notwendige Konsensentscheidung. Knapp drei Millionen Menschen weltweit hatten sich mit ihrer...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.