TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Aquaventure Tauchreisen bietet jetzt auch Malediven-Reisen an
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Aquaventure Tauchreisen bietet jetzt auch Malediven-Reisen an

Samstag, 8. November 2014, 08:54

Um seinen Gästen neben den bewährten Südostasienreisen auch kürzere Urlaube anbieten zu können, hat Aquaventure Tauchreisen mit den Malediven sein Portfolio nach Westen erweitert

Liveaboard

Neu im Programm von Aquaventure Tauchreisen sind Tauchsafaris auf den Malediven – hier die „MY Sheena", Foto: Aquaventure Tauchreisen

Mehrere Mitarbeiter von Aquaventure Tauchreisen waren in den letzten Monaten auf den Malediven unterwegs und haben zahlreiche Safarischiffe und auch das ein oder andere Hotel erkundet. Auf der „boot" in Düsseldorf im Januar 2015 wird das Aquaventure-Team durch folgende Partner von Tauchresorts und Liveaboards unterstützt: „Amira", „Carpe Vita", NAD Lembeh Resort, North Bali Beach Cottages & Spa, Prince John Dive Resort und Villa Markisa. Auf der „boot" in Halle 3 am Stand B16 wird es wieder zahlreiche Sonderangebote für Tauchreisen auf die Malediven, nach Südostasien und Mikronesien geben. Infos: www.aquaventure-tauchreisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Neue Rote Liste: Hoffnung für Wale

Freitag, 16. November 2018, 11:30

Naturschutzmaßnahmen haben Finnwalen neue Hoffnung gegeben, so die Aktualisierung der Roten Liste der bedrohten Arten der Weltnaturschutzorganisation IUCN. Der Finnwal hat sich im Status von „bedroht“ zu „gefährdet“ verbessert, nachdem der Walfang verboten wurde. Unter Druck stehen etliche Fischarten, die massiv durch Überfischung bedroht sind Insgesamt umfasst die Rote Liste der IUCN jetzt 96.951 Arten, von denen 26.840 vom Aussterben bedroht sind. Walpopulationen nehmen zu Der Finnwal (Balaenoptera physalus), der...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.