TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Tauchbasen » Euro-Divers La Pointe aux Canonniers
Sea Explorers

TauchJournal

Tauchbasen weltweit

powered by

Scubapro

Tauchbasen » Mauritius

Euro-Divers La Pointe aux Canonniers

Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2018

Die Euro-Divers Tauchbsis im Club Med La Point aux Canonnier liegt an der Nordküste von Mauritius

Tauchbetrieb

Tauchbetrieb, Foto: © Euro-Divers

Vom Anlegesteg des Hotels aus geht es mit Schnellbooten in nur zehn Minuten zu den Tauchplätzen, die für alle Taucherlevel geeignet sind. Zu den angefahrenen Tauchspots gehören beispielsweise schöne Korallengärten in nur zehn Meter Tiefe, Wracks wie die berühmte Stelle Maru (25 Meter) sowie einige tiefer gelegene Tauchplätze wie Stenopus, Black Forest und Lost Anchor, die jeweils ca. 40 Meter tief liegen. Makrofans kommen in der Unterwasserwelt beim Beobachten von Geisterfetzenfischen und Nacktschnecken ins Schwärmen. Von Mai bis September (im mauritianischen Winter) ziehen regelmäßig Pottwale, Buckelwale und große Delphinschulen durch die Gewässer.

Der kinderfreundliche Club Med bietet Betreuung für kleine und große Kinder, mit entsprechenden, an das Alter angepassten Angeboten. Somit können die Eltern unbesorgt tauchen gehen. Das Resort liegt in der Nähe von Grand Baie.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Co3EbTmA5-U

Unterkunft (Resort/Hotel)

Club Med La Pointe aux Canonniers

Zimmer/Bungalows: 340 Zimmer

Restaurants: 2, Bars: 2

Swimmingpool: ja

Aktivitäten: Tennis, Bogenschießschule, Segelschule, Wasersport, Wakeboard, Wasserski, Tischtennis, Abendprogramm; viele Golfplätze in der Umgebung

Wellness: ja

Transfer: Aeroport Sir Seewoosagur Ramgoolam, 40 Min.

Internet: Hotel-Website

Tauchbasis

Euro-Divers

Ausbildung: PADI

Hausriff: nein

Nitrox: ja

Anzahl Tauchboote: 1

Max. Taucher/Tag: 3 Ausfahrten pro Tag, 11 Taucher pro Boot

Adresse: c/o Club Med La Pointe aux Canonniers, Grand Baie, Mauritius Island

Telefon: +230 5774 1131

Euro-Divers auf Facebook

Skype: euro-divers.lapointe

E-Mail: cmlapointe@euro-divers.com

Internet: Basis-Website

Geöffnet: ganzjährig

Reiseveranstalter


Weitere Tauchbasen der Region

Mauritius


Alle Tauchbasen

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Abenteuer auf den Åland-Inseln

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:14

von Dr. Florian Huber Weit oben im Norden, zwischen Finnland und Schweden, liegen die Åland-Inseln. Ende Mai machte sich ein Teil des Kieler Submaris-Teams auf den Weg dorthin, um eine weitere spannende Episode für Deutschlands bekannteste Dokumentationsreihe „Terra X“ zum Thema „Unterwasserarchäologie“ zu drehen.   Seit etwa 800 vor Christus ist der finnische Archipel in der nördlichen Ostsee ein stark befahrener Handelsweg. Über 6.500 kleine Inseln und Schären ragen aus...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.