TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchmedizin » DAN präsentiert neue HLW-Puppe auf der „boot“

Rubrik: Tauchmedizin

DAN präsentiert neue HLW-Puppe auf der „boot“

Mittwoch, 11. Januar 2017, 11:03

DAN Europe präsentiert auf der „boot 2017“ auf dem Stand G24 in Halle 3 und ab sofort auch im DAN-Onlineshop eine weiterentwickelte Übungspuppe für die Ausbildung und Training der Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)

HLW-Puppe

Die neue HLW-Puppe „Brayden"

Die neue Puppe „Brayden“ zeigt mittels drei LED-Sets in Echtzeit die Durchführung und die Qualität der Herz-Lungen-Wiederbelebung an. So werden die Tiefe und die Geschwindigkeit der Kompressionen gemessen und visuell dargestellt. Wenn die Kombination aus Geschwindigkeit der Kompression den aktuellen Standards der HLW entspricht, zeigen dies die LEDs der Puppe an: Das Gehirn wird durch die LEDs als „durchblutet“ markiert.

„Brayden“ wurde 2016 mit dem iF Design Award ausgezeichnet. Der Messepreis für Puppe inklusive Transporttasche und Verbrauchsmaterial beträgt 457 Euro.

Infos: www.daneurope.org/danshop und www.daneurope.org/training.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/Iv98JBu8ZdM

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Neue Rote Liste: Hoffnung für Wale

Freitag, 16. November 2018, 11:30

Naturschutzmaßnahmen haben Finnwalen neue Hoffnung gegeben, so die Aktualisierung der Roten Liste der bedrohten Arten der Weltnaturschutzorganisation IUCN. Der Finnwal hat sich im Status von „bedroht“ zu „gefährdet“ verbessert, nachdem der Walfang verboten wurde. Unter Druck stehen etliche Fischarten, die massiv durch Überfischung bedroht sind Insgesamt umfasst die Rote Liste der IUCN jetzt 96.951 Arten, von denen 26.840 vom Aussterben bedroht sind. Walpopulationen nehmen zu Der Finnwal (Balaenoptera physalus), der...

... mehr »

Ein Kommentar

    Hallo und vielen Dank für den interessanten Artikel. Es ist schön so viele gutes zur Tauchmedizin zu lesen. Die Innere Medizin in Garbsen bietet auch eine Tauchmedizin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.