TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Ein neuer TTL-Optosensor von Subtronic

Rubrik: UW-Fotografie

Ein neuer TTL-Optosensor von Subtronic

Mittwoch, 28. Mai 2014, 18:19

Subtronic hat die Erstentwicklung des Optosensors überarbeitet und nun einen voll funktionsfähigen TTL-Optosensor entwickelt

Subtronic TTL-Optosensor

Der neue TTL-Optosensor von Subtronic

Er wird blitzseitig an die N5-Buchse oder S6-Buchse angeschlossen und mit einem handelsüblichen Lichtleiterkabel mit dem Kameragehäuse verbunden. Der Sensor erkennt Vor- und Hauptblitz und setzt die optischen Signale in die kameraspezifischen Synchron- und TTL-Signale um. Damit können alle Lichtleiter gesteuerten Blitze mit den alten elektrisch gesteuerten Kamerasystemen verbunden werden.

  • Anschluss blitzseitig: N5- oder S6-Anschluss
  • Lichtleiter: INON Connector, Adapter (L:26mm, D: 22mm, PVC) lieferbar für Sea&Sea
  • Gewicht: 17g
  • Maße: L:62mm, D: 20mm
  • Material: Alu, schwarz eloxiert/PVC
  • Bisher getestete Kamerasysteme: CANON eTTL und NIKON iTTL, Olympus
  • Preis Optosensor für Subtronic pro160, pro270, mini TTL mit N5-Anschluss: 129 Euro
  • Preis Optosensor mit S6- Anschluss: 153 Euro
  • Preis Adapter für Sea&Sea: 6,95 Euro

Infos: www.subtronic.de.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Warum sind Falterfische so bunt?

Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:42

Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, warum einige eng verwandte Arten eines legendären Rifffisches sehr unterschiedliche Farbmuster haben, während andere sehr ähnlich aussehen Ein Team von Forschern unter der Leitung des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies an der James Cook University untersuchte die Unterschiede im Erscheinungsbild von 42 Arten des Falterfisches Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Unterschiede in den Farbmustern zwischen zwei eng verwandten Falterfischarten am deutlichsten sind,...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.