TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Ein neues Reise-Jacket von Scubapro
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Ein neues Reise-Jacket von Scubapro

Montag, 28. Februar 2022, 15:08

Scubapro stellt sein neues Reise-Jacket „GO“ vor. Das leichte und faltbare Jacket ist mit allen Komfort- und Bequemlichkeitsfeatures ausgestattet, die weltweit reisende Taucher suchen

Reise-Jacket "GO"

Das neue Reise-Jacket „GO" von Scubapro

Das „GO“ ist ein echtes Reise-Jacket, besteht aus 210-Denier-Nylon, und verfügt über eine Polyurethanbeschichtung mit RF-Lötung für maximale Verschleißresistenz. Es ist Scubapros leichtestes ADV-Jacket (Gewicht in Größe Medium 2,5 kg) und lässt sich zu einem kompakten Paket zusammenfalten, das problemlos in die Reisetasche passt.

Beim Tauchen zeigt das „GO“ seine zahlreichen Vorteile. Zunächst ist es mit dem brandneuen, benutzerfreundlichem Scubapro Quick Cinch-Flaschensystem ausgestattet. Dieses innovative, patentierte Flaschengurtsystem lässt sich leicht verstellen und auf jede Flaschengröße anpassen: Dies ist besonders praktisch, wenn man bei verschiedenen Tauchcentern taucht und sich unterschiedliche Flaschengrößen ausleiht. Ein oben positioniertes Flaschenband gibt der Flasche maximale Fixierung während des Tauchgangs.

Neue kompakte, drehbare Schulterschnallen erleichtern das An- und Ablegen des Jackets. Ein verstellbarer Brustgurt und ein leichter, beschichteter und schnelltrocknender Mesh-Kummerbund helfen bei der Einstellung der perfekten Passform.

Im Wasser legt sich die umlaufende Blase bequem am Körper an, ohne zu drücken. Die ergonomische Air-Net-Rückentrage sorgt für hohen Tragekomfort, ist leicht und flexibel, und bietet ein schnell trocknendes, leicht faltbares Design. Die integrierten Schnellverschluss-Bleitaschen fassen jeweils bis zu 4,5 kg und lassen sich durch die flachen Schnallen leicht und sicher herausnehmen. Zwei große, flache Reißverschlusstaschen, eine davon mit Messerbefestigungsösen aus rostfreiem Stahl, bieten viel Stauraum. Vier D-Ringe aus Aluminium, darunter zwei große vorgebogene D-Ringe an den Schulterpolstern, ermöglichen zahlreiche Befestigungsmöglichkeiten für zusätzliche Ausrüstung. Zwei Octopus-Taschen dienen zum sicheren Verstauen von Octopus- und Konsolenschläuchen.

Das „GO“ ist mit einem Balanced Power Inflator (BPI) in fünf Größen (XS-XL) erhältlich und verfügt dabei über eine Auftriebskraft zwischen 10,2 und 19,4 kg je nach Größe. Optional sind auch Trimmbleitaschen erhältlich. Das neue GO ist die erste Wahl für Taucher, die Wert auf Komfort und Leistung im Wasser legen und die auf dem Weg zum nächsten Tauchabenteuer
leicht unterwegs sein wollen. Das „GO“ ist für 435 Euro im Fachhandel zu haben.

Infos: https://scubapro.johnsonoutdoors.eu/de/bcds/bcds/go-tarierjacket.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.