TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Eine Outdoorkamera von Ricoh

Rubrik: UW-Fotografie

Eine Outdoorkamera von Ricoh

Dienstag, 14. Juni 2011, 08:08

Staubgeschützt, bruchsicher aus eine Fallhöhe von 1,5 Metern und wasserdicht bis zu einer Tiefe von 3 Metern ist die neue Kompaktkamera „PX" von Ricoh. Mit einem Gewicht von rund 160 Gramm ist sie zudem Hosentaschen-tauglich. Die „PX" fotografiert mit 16 Megapixel und verfügt über ein 2,7 Zoll großes Display

Ricoh PX

Die neue Outdoorkamera "PX" von Ricoh

Der 5fache optische Zoom der Kamera (entspr. 28 – 140 mm Kleinbild), ein in der Kamera verbauter Verwacklungsschutz und ein spezieller Modus für Nachtaufnahmen komplettieren die Ausstattung. Der Nachtmodus fasst die Infos von vier Bildpunkten des Sensors zu einem Pixel zusammen und soll so das Bildrauschen und die Verwackler reduzieren.

Die „PX" ist ab Ende Juni in den Farben Grün, Silber und Schwarz für 200 Euro im Handel erhältlich. Infos: www.ricoh.com/r_dc/de/.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

San Francisco: weltweit erstes Meeresreinigungs-System gestartet

Freitag, 14. September 2018, 12:49

The Ocean Cleanup, eine gemeinnützige Organisation aus den Niederlanden, die Technologien entwickelt, um die Ozeane von Plastik zu befreien, hat am 8. Septemvber 2018 das weltweit erste Meeresschutzsystem aus der San Francisco Bay gestartet Das Reinigungssystem („System 001“) steuert für einen zweiwöchigen Test auf einen Standort 240 Seemeilen vor der Küste zu, bevor es seine Reise zum Great Pacific Garbage Patch fortsetzt, um die Reinigung zu starten. Das „System 001“...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.