TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Erfolgreiche Premiere der „InterDive Frankfurt“
Sea Explorers

Rubrik: Szene

Erfolgreiche Premiere der „InterDive Frankfurt“

Montag, 27. Januar 2020, 09:45

Am Sonntag, den 19. Januar 2020 ging die 1. Tauch- und Reisemesse „InterDive“ in Frankfurt zu Ende. Dem Ruf der neuen Tauchermesse folgten zahlreiche renommierte Firmen aus der Tauch- und Reisebranche in die Mainmetropole und so waren mehr als 160 Aussteller aus der ganzen Welt in Frankfurt präsent, darunter verschiedene Meeresschutzorganisationen

Taucherbühne

Taucherbühne

An den fünf Messetagen kamen insgesamt etwas mehr als 10.000 Taucher und Schnorchler auf die Messe. Neben zahlreichen Besuchern aus dem Rhein-Main-Gebiet, waren Gäste aus verschiedenen Teilen Deutschlands sowie aus Österreich, der Schweiz und der Niederlanden zur „InterDive“ angereist. Hier konnte die Messe mit ihrer zentralen Lage und der optimalen Verkehrsanbindung zum Hauptbahnhof und dem Flughafen punkten. Die familiäre Atmosphäre in der Messehalle wurde von den Besuchern besonders begrüßt. Die Halle 11.1 war ausschließlich auf den Tauchsport ausgerichtet und bot somit perfekte Bedingungen für die tauchbegeisterten Gäste.

Neben den verschiedenen Messeständen erfreute sich das abwechslungsreiche Vortragsprogramm auf der Taucherbühne besonders großer Beliebtheit. Am Wochenende waren alle Stühle vor der Bühne bis auf den letzten Platz besetzt. Ein weiteres Highlight des Bühnenprogramms war die Versteigerung von zahlreichen Reise- und Sachpreisen, die dreimal täglich stattfand. Neben Tauchreisen und Tauchsafaris kam auch Tauchequipment unter den Hammer. Der Erlös aus den Versteigerungen kommt zu 100% einem guten Zweck zu Gute.

Beim „InterDive“-Vereinswettbewerb haben insgesamt 17 Vereine mitgemacht: Alle Tauchclubs bzw. Vereine, die gemeinsam im Vereinsoutfit auf der Messe erschienen sind und sich am VDST-Stand registriert haben, konnten teilnehmen. Platz 1 ging mit 31 Teilnehmern an den HLTC Nidderau. Der erste Platz kann sich auf den Hauptgewinn von 2.000 Euro freuen, die zweit- (TSG Klingenmünster) und drittplatzierten (TSV Frankfurt-Bornheim) über jeweils 500 Euro.

Äußerst positives Feedback kam von den zahlreichen Ausstellern der Messe, die sich in ihrer Entscheidung, nach Frankfurt zu kommen, bestätigt sahen. Viele Aussteller betonten, dass ihre Erwartungen hinsichtlich der Messe sogar übertroffen wurden. Für 2021 haben zahlreiche Firmen schon ihre erneute Teilnahme zugesagt.

Walter Harscher, Initiator der „InterDive“, freut sich über die gelungene Premiere: „Die Messe war sensationell! Das großartige, interessierte Publikum in Frankfurt hat mich besonders begeistert. Die Leute haben sich viel Zeit genommen, waren sehr freundlich und mit ganzem Herzen dabei. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr in Frankfurt!“

Die nächste „InterDive Frankfurt“ findet vom 20. bis 24. Januar 2021 in Halle 11.1 statt. Die Schwestermesse „InterDive Friedrichshafen“ vom 24. bis 27. September 2020.

Infos: www.inter-dive.de.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Werner Lau

„The Oasis": Super-Eröffnungsangebot

Montag, 13. Juli 2020, 09:09

Am 26. September 2020 werden wir unser “The Oasis” in Marsa Alam wieder für unsere Gäste eröffnen. Zeitgleich starten wir mit einem Super-Eröffnungsangebot von 20 % Rabatt auf die Zimmerpreise. Zusätzlich werden wir für Alleinreisende keinen Einzelzimmerzuschlag berechnen.   Dieses Angebot gilt für alle Neubuchungen im Reisezeitraum [...]

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.