TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Euro-Divers Oman neu im Al Sawadi Beach Resort
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Euro-Divers Oman neu im Al Sawadi Beach Resort

Sonntag, 21. September 2014, 09:08

Am 1. Juli 2014 haben die Euro-Divers die Tauchbasis im Al Sawadi Beach Resort im Oman übernommen. Die unmittelbare Nähe zu den Daymaniyat Inseln machen dieses Resort zu einem besonders ansprechendem Tauchziel im Oman

Euro-Divers-Tauchbasis

Euro-Divers-Tauchbasis im Al Sawadi Beach Resort

Die Tauchbasis wurde komplett neu renoviert und ausgestattet. Die neuen Tauchboote bieten Komfort und sorgen für einen schnellen Transfer zu den Tauchplätzen. Das Euro-Divers-Team hat schon einige Wal Haie gesichtet und auch weitere Plankton fressende Meereslebewesen in allen Größen und Formen. Das Resort ist ein einfaches, aber sehr ansprechendes Resort und ideal für Taucher und Tauchgruppen. Diverse Reiseveranstalter haben das Resort im Programm und das Feedback der ersten Kunden von Euro-Divers ist sehr positi. Allen Gerüchten zum Trotz gibt es keine Großbaustelle im Hotel oder rund um das Hotel. Das Hotel selbst bietet mit dem neuen Management einige erfreuliche Änderungen. Infos: www.euro-divers.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Abenteuer auf den Åland-Inseln

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:14

von Dr. Florian Huber Weit oben im Norden, zwischen Finnland und Schweden, liegen die Åland-Inseln. Ende Mai machte sich ein Teil des Kieler Submaris-Teams auf den Weg dorthin, um eine weitere spannende Episode für Deutschlands bekannteste Dokumentationsreihe „Terra X“ zum Thema „Unterwasserarchäologie“ zu drehen.   Seit etwa 800 vor Christus ist der finnische Archipel in der nördlichen Ostsee ein stark befahrener Handelsweg. Über 6.500 kleine Inseln und Schären ragen aus...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.