TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Gewinnen mit Subgear

Rubrik: Szene

Gewinnen mit Subgear

Montag, 6. Dezember 2010, 08:01

Subgear verlost auf Facebook vor Weihnachten tolle Preise. Jeder Subgear-Facebook-Fan kann mitmachen. Er muss lediglich drei Fragen richtig beantworten

Subgear Weihnachtsgewinnspiel

Subgear verlost auf Facebook Tauchausrüstung

Diese Preise locken:

1. Preis: Ein SUBGEAR Cayman Atemregler, bestehend aus erster und zweiter Stufe, DIN 300 bar

2. Preis: Ein ABC Set bestehend aus Flosse Split Fin XP, Schnorchel Fusion Dry und Maske Zoom

3. Preis: Eine LED UW-Leuchte PROLIGHT XP

Teilnahmeberechtigt sind alle Subgear-Fans mit Wohnort in Deutschland und Österreich. Alle Einsender, die alle drei Fragen richtig beantwortet haben, nehmen an der Weihnachts-Verlosung 2010 am 22. Dezember 2010 teil. Eine Teilnahme ist bis 21. Dezember 2010, 23:59 Uhr möglich. Bei mehr als drei richtigen Einsendungen entscheidet das Los. Die Gewinner werden am 22. Dezember bekannt gegeben und persönlich per E-Mail benachrichtigt. Die Teilnehmer sind damit einverstanden, dass sie im Gewinnfall namentlich und mit Ortsangabe (z.B. Martin Mustermann, Köln) veröffentlicht werden. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter der Johnson Group und deren Angehörige sowie autorisierte Subgear-Fachhändler.

Hier geht es zur Subgear-Facebook-Seite und zum Gewinnspiel.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Wie in der Tiefsee ein Filter für Treibhausgas entsteht

Dienstag, 16. Oktober 2018, 10:36

In einem Langzeitversuch ist es Bremer Meeresforschern erstmalig gelungen, die Besiedelung eines Schlammvulkans in der Tiefsee nach einem Ausbruch zu beobachten. Nur langsam entwickelt sich reichhaltiges Leben rund um den Krater. Die ersten Siedler sind kleinste Lebewesen, die Methan, das aus dem Vulkan strömt, fressen. So sorgen sie dafür, dass dieses klimaschädliche Gas nicht in die Atmosphäre gelangt. Nach und nach gesellen sich weitere Mikroben und schließlich höhere Tiere dazu...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.