TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Gratis-Octopus-Aktion von Scubapro
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Gratis-Octopus-Aktion von Scubapro

Mittwoch, 22. April 2015, 08:59

Scubapro macht zum Start in den Sommer Taucher glücklich: Bei der Gratis-Octopus-Aktion von Scubapro können Taucher bares Geld sparen

Gratis-Octopus-Aktion von Scubapro

Die Gratis-Octopus-Aktion von Scubapro läuft vom 1. Mai bis 31. Juli 2015

Egal für welche Atemregler-Kombination mit den Zweiten Stufen „S600" und „G260" sich der Taucher entscheidet, den Octopus „R195" gibt es für umsonst dazu.

Kombinierbar sind beide Zweite Stufen mit der brandneuen eiserprobten Ersten Stufe „MK25 EVO" mit der innovativen „XTIS"-Technologie oder mit der bewährten „MK17".

Die Gratis-Octopus-Promotion läuft vom 1. Mai bis 31. Juli 2015. Die Abwicklung erfolgt über den teilnehmenden Scubapro-Fachhandel.

Die Promotion gilt für die Standard-Version des „G260" sowie die Chrome-Version des „S600", nicht für die „Tactical"-, „Black Tech"- oder „Deep Blue"-Versionen. Infos: www.scubapro.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Hitzewellen können Küstenökosysteme verändern

Mittwoch, 18. Juli 2018, 10:21

Modellrechnungen sagen als Folge des Klimawandels eine Zunahme von Extremereignissen wie Hitzewellen voraus. Mit einem Langzeit-Experiment in der Kieler Benthokosmen-Versuchsanlage haben Wissenschaftler des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel klare Hinweise gefunden, dass bereits Ereignisse von wenigen Tagen oder Wochen Länge Küstenökosysteme langfristig verändern können Wenn vom Klimawandel die Rede ist, dann konzentriert sich die Diskussion meist auf die steigenden globalen Durchschnittstemperaturen. Doch die Veränderungen im Klimasystem haben noch andere Auswirkungen....

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.