TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » UW-Fotografie » Mit GoPro-Fotos und -Filmen gewinnen beim GoPro-Award

Rubrik: UW-Fotografie

Mit GoPro-Fotos und -Filmen gewinnen beim GoPro-Award

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 09:08

Eine Chance für UW-Filmer und -Fotografen: Bei den Online-GoPro-Awards werden außergewöhnliche Fotos und Videos, die mit einer GoPro-Action-Cam aufgenommen wurden mit Preisen von 500 bis 5.000 US-Dollar prämiert

GoPro-Award

GoPro prämiert aufregende Bilder und Filme, Foto: Screenshot GoPro-Video

Die einzelnen GoPro-Awards zu unterschiedlichen Themen sind zeitlich begrenzt. Eingereicht bzw. hochgeladen werden können auf der Internetseite http://gopro.com/awards Fotos sowie ungeschnittene und bearbeitete Videoclips. Einzige Voraussetzung: Die Aufnahmen müssen mit einer GoPro-Kamera gemacht worden sein.

Als Preis für ein ausgezeichnetes Foto gibt es 500 US-Dollar, für ein ungeschnittenes Video locken 1.000 US-Dollar Preisgeld und für einen bearbeiteten Videoclip sind als Preisgeld 5.000 US-Dollar ausgelobt. Der Wettbewerb richtet sich sowohl an Anfänger und Hobby-Filmer als auch an Profis.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=chJ0HFpQ0A4

Schlagwörter: , , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

San Francisco: weltweit erstes Meeresreinigungs-System gestartet

Freitag, 14. September 2018, 12:49

The Ocean Cleanup, eine gemeinnützige Organisation aus den Niederlanden, die Technologien entwickelt, um die Ozeane von Plastik zu befreien, hat am 8. Septemvber 2018 das weltweit erste Meeresschutzsystem aus der San Francisco Bay gestartet Das Reinigungssystem („System 001“) steuert für einen zweiwöchigen Test auf einen Standort 240 Seemeilen vor der Küste zu, bevor es seine Reise zum Great Pacific Garbage Patch fortsetzt, um die Reinigung zu starten. Das „System 001“...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.