TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Modelle deutscher Forschungsschiffe im Ozeaneum

Rubrik: Szene

Modelle deutscher Forschungsschiffe im Ozeaneum

Dienstag, 26. April 2011, 09:14

Seit kurzem zeigt das Ozeaneum in Stralsund vier originalgetreue Modelle der größten deutschen Forschungsschiffe im Maßstab 1:50

Schiffsmodell der Sonne

Das Modell des Forschungsschiffs "Sonne" kommt in die Virtrine, Foto: Ozeaneum

Die nach Originalbauplänen gefertigten Modelle der „Maria S. Merian", „Sonne", „Meteor" und des Eisrandforschungsschiffs „Polarstern" machen die Besucher des Ozeaneums schon jetzt aufmerksam auf die neue Dauerausstellung „Erforschung und Nutzung der Meere", die im Sommer dieses Jahres eröffnet. Auf einem Touchscreen sollen Besucher zukünftig die aktuellen Fahrtrouten der Forschungsschiffe auf Satellitenbildern verfolgen können. Den Bau der Modelle ermöglichten die Reedereien RF Forschungsschifffahrt GmbH Bremen, Briese Schifffahrts GmbH & Co. KG und Reederei Laeisz GmbH Rostock. Infos: www.ozeaneum.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Das lange Gedächtnis des Pazifischen Ozeans

Mittwoch, 16. Januar 2019, 11:24

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.