TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » Neue Beluga-Tauchbasis auf den Azoren

Rubrik: Szene

Neue Beluga-Tauchbasis auf den Azoren

Sonntag, 27. Januar 2013, 19:54

Am Stand von Beluga Reisen stellt Gonzalo Henriques von der portugiesischen Tauchbasis Haliotis von das Konzept für eine neue Tauchbasis in Villa do Porto auf der Azoreninsel Santa Maria vor

Goncalo Henriques

Goncalo Henriques präsentiert die neue Azoren-Tauchbasis powered by Beluga Reisen, Foto: O. Klodt

Am Stand von Beluga Reisen stellt Gonzalo Henriques von der portugiesischen Tauchbasis Haliotis das Konzept für eine neue Tauchbasis in Villa do Porto auf der Azoreninsel Santa Maria vor. Die Basis im Hotel Colombo soll im Juni 2013 ihre Pforten öffnen und ist powered by Beluga Reisen. Taucher erwarten vor der Azoreninsel Mekrelenschwärme, Thunfische, Mobulas und etliche andere Fischarten. Noch bis zum 20. Februar 2013 gilt bei einer Reisebuchung über Beluga Reisen ein Preisrabatt von fünf Prozent. Infos: www.belugareisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Gigantisches Kaltwasserkorallen-Gebirge unter Wasser

Donnerstag, 5. April 2018, 10:02

Auf einer Länge von etwa 400 Kilometern erstreckt sich am Meeresboden vor der Küste Mauretaniens die weltweit größte zusammenhängende Kaltwasserkorallenstruktur. Dr. Claudia Wienberg vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften an der Universität Bremen und ihre Kollegen haben untersucht, wie sich die Kaltwasserkorallen vor Mauretanien in den vergangenen 120.000 Jahren entwickelten. Anders als tropische Korallen, die in flachen, lichtdurchfluteten Gewässern leben, findet man Kaltwasserkorallen in Wassertiefen von mehreren hundert bis...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.