TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Neue Tauchlampe „LED-One Mini" von Ammonite

Rubrik: Tauchausrüstung

Neue Tauchlampe „LED-One Mini" von Ammonite

Samstag, 16. Januar 2016, 09:01

Die „LED-One Mini" von Ammonite-System bietet ein extrem kompaktes Gehäuse (Länge nur ca. 12,7 cm), absolute Premiummaterialien (Alu hart anodisiert/Delrin) sowie eine maximale Brenndauer von 5,5 Stunden

Ammonite System "LED One Mini"

Die neue Tauchlampe „LED One Mini" von Ammonite System

Die integrierte Steuerelektronik reduziert nach einer Brenndauer von 3 Stunden mit 100% die Leistung um 50%. Ausgerüstet ist „LED-One Mini" mit einer Cree XPG-2 LED, ausgelegt für 5 Watt Leistung bei einem Leuchtwinkel von 6° und einer Lichtleistung von 260 Lumen. Sie ist sehr hell durch präzisen Reflektor und hochdurchlässiges 6-mm-Sicherheitsglas. Betrieben wird sie von zwei CR123A-Lithiumbatterien, zudem passt sie in jede Jackettasche.

Technische Daten:

  • 1 x Cree® XPG-2
  • Leistung 5 Watt, bis zu 260 Lumen Lichtleistung
  • Leuchtwinkel 6°
  • Max. Brenndauer ca. 5,5 Std.
  • Länge ca. 127 mm
  • Durchmesser max. ca. 43 mm
  • Empf. VK: 119 Euro (ohne Batterien)

Infos: www.ammonitesystem.de

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Gigantisches Kaltwasserkorallen-Gebirge unter Wasser

Donnerstag, 5. April 2018, 10:02

Auf einer Länge von etwa 400 Kilometern erstreckt sich am Meeresboden vor der Küste Mauretaniens die weltweit größte zusammenhängende Kaltwasserkorallenstruktur. Dr. Claudia Wienberg vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften an der Universität Bremen und ihre Kollegen haben untersucht, wie sich die Kaltwasserkorallen vor Mauretanien in den vergangenen 120.000 Jahren entwickelten. Anders als tropische Korallen, die in flachen, lichtdurchfluteten Gewässern leben, findet man Kaltwasserkorallen in Wassertiefen von mehreren hundert bis...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.