TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Neue Tauchlampen von Mares

Rubrik: Tauchausrüstung

Neue Tauchlampen von Mares

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 10:25

Die bekannten „EOS"-Tauchlampen von Mares wurden mit neuen und in dieser Preisklasse einzigartigen Features ausgestattet, um den perfekten Nachttauchgang zu ermöglichen

Mares Eos 12 RZ

Die neue Tauchlampe „EOS 12 RZ" von Mares

Welche Neuerungen machen die neuen „EOS-RZ"-Tauchlampen so einzigartig? Das Geheimnis verbirgt sich hinter dem Kürzel „RZ". „RZ" steht für Rechargeable und Zoom und bringt bei der neuen „EOS RZ"-Familie ganz neue Vorteile ans Licht. Die wohl größte Innovation ist die einstellbare Brennweite: Durch einfaches Drehen des Lampenkopfes lässt sich die Brennweite je nach Tauchumgebung oder persönlichem Empfinden einstellen und auch unter Wasser wieder verstellen. Kleiner Spot oder breites Ausleuchten, mit den „EOS RZ"-Lampen ist jeder Taucher bei allen Situationen während eines Nachttauchgangs bestens gewappnet.

Ein weiteres Highlight der Lampen: Sie können via USB-Anschluss aufgeladen werden. Über das mitgelieferte USB-Kabel können die Lampen einfach und problemlos am PC oder über einen Netzadapter an der Steckdose geladen werden. Der Akku kann für Flugreisen auch problemlos aus der Lampe genommen werden.

Das röhrenförmige Design und der geriffelte Lampenkörper aus Aluminium sorgen für einen sicheren Halt und eine einfache Bedienung des Mehrfachmagnetschalters, der bei allen Lampen der „EOS RZ"-Familie vier verschiedene Stufen hat: 100%, 50%, SOS und Aus.

Die Modelle der „EOS RZ"-Lampenfamilie:

  • „EOS 12 RZ": Die Powermaschine in dieser Lampenfamilie stellt mit 1200 Lumen, die von 3 LED geliefert werden und einer Brenndauer von 120 min. die perfekte Hauptlampe für den Tauchgang dar. Preis: 219 Euro.
  • „EOS 7 RZ": Mit 700 Lumen und einer Brenndauer von 150 min. ist die „EOS 7 RZ" als kompakte Hauptlampe oder Backup-Lampe für anspruchsvolle Tauchgänge einsetzbar. Preis: 169 Euro.
  • „EOS 4 RZ": Die Lampe liefert 400 Lumen bei einer Brenndauer von 150 min und ist durch ihre Kompaktheit ideal als Backup-Lampe geeignet. Preis: 139 Euro.
  • „EOS 2 RZ": Mit 120 Gramm und 220 Lumen ist die „EOS 2 RZ" eine der leichtesten Aluminiumlampen auf dem Markt und damit eine ideale Backup-Lampe. Preis: 109 Euro.

Infos: www.mares.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Warum sind Falterfische so bunt?

Sonntag, 16. Dezember 2018, 11:42

Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, warum einige eng verwandte Arten eines legendären Rifffisches sehr unterschiedliche Farbmuster haben, während andere sehr ähnlich aussehen Ein Team von Forschern unter der Leitung des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies an der James Cook University untersuchte die Unterschiede im Erscheinungsbild von 42 Arten des Falterfisches Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Unterschiede in den Farbmustern zwischen zwei eng verwandten Falterfischarten am deutlichsten sind,...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.