TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Neuer Extratour-Tauchreisekatalog „Wunderwelten der Meere 2013"
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Neuer Extratour-Tauchreisekatalog „Wunderwelten der Meere 2013"

Freitag, 16. November 2012, 08:22

Der neue Titel des Extratour-Tauchreisekatalogs „Wunderwelten der Meere 2013" erstrahlt in verschiedenen Blautönen vom dunklen Blau des Ozeans bis hin zum türkisfarbenen Blau der Lagunen

Extratour-Tauchreisekatalog 2013

Der neue Extratour-Tauchreisekatalog „Wunderwelten der Meere 2013"

Durch die langjährige Erfahrung stimmt Extratour alle Reisen ganz individuell auf die Bedürfnisse der Reisenden ab. Extratour hat einige spannende Ziele im Katalog – dazu gehören Großfischreviere wie Südafrika, Mosambik, Galapagos, die Azoren, Mexiko und Mikronesien ebenso wie Makroparadiese, darunter selbstverständlich die Metropolen des Muck Divings in Indonesien (Bali, Molukken, Lembeh). Ein besonderer Tipp sind immer noch die Hallaniyat Inseln im Süden des Omans, die auf einer Tauchsafari an Bord der „Saman Explorer" erkundet werden können. Expeditionen wie zum Beispiel den Sardine Run oder die Sharkaholic Expeditions in Südafrika hat Extratour in den letzten Jahren erfolgreich durchgeführt – dies sind unvergessliche Reisen für Taucher mit Abenteuersinn.Der neue Katalog wird auch auf der „boot Düsseldorf" in Halle 3, Stand B 74 präsentiert.

Der Katalog kann bei Extratour kostenlos per Telefon (0551-42664), Fax (0551-44077) oder per E-Mail an info@extratour-tauchreisen.de angefordert werden. Infos: www.extratour-tauchreisen.de.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Das lange Gedächtnis des Pazifischen Ozeans

Mittwoch, 16. Januar 2019, 11:24

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.