TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Neues Malediven-Resort Milaidhoo Island öffnet im November 2016
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Neues Malediven-Resort Milaidhoo Island öffnet im November 2016

Sonntag, 22. Mai 2016, 11:11

Im November 2016 wird ein neues Kapitel in der Geschichte der maledivischen Luxushotellerie aufgeschlagen, denn Milaidhoo Island ist die sehnlichst erwartete Neueröffnung des Jahres

Milaidhoo Idsland: Over-Water-Villa, Foto: ©

Milaidhoo Idsland: Over-Water-Villa, Foto: ©

Ab dem 1. November 2016 können Gäste der 300 Meter mal 180 Meter kleinen Insel im Herzen des UNESCO-Biosphären-Reservats im Baa-Atoll einen neu interpretierten, authentischen und unprätentiösen Barfuß-Lifestyle leben. Fernab von boulevardesk-lauter Glamourhotellerie mit Selfie-Sticks und ferngesteuerten Kameras, etabliert Milaidhoo eine Inselkultur, die lässigen Luxus zelebriert und die wahre Schönheit der Malediven in den Fokus stellt.

Gelegen an einem der intaktesten Naturschutzgebiete des indischen Ozeans, verzaubert Milaidhoo auch anspruchsvollste Gäste mit sanft weißen Sandstränden und einer lebhaften Unterwasserwelt, in der Delphine, Walhaie und Mantarochen zu den geschützten Bewohnern gehören.

Nach einem halbstündigen Flug von Malé in einem Wasserflugzeug über die fast schon bilderbuchhaft wirkende Welt der Malediven, erscheinen 30 auf Stelzen stehende Over-Water-Villen (245 Quadratmeter) und zwischen dem tropischen Dschungel der Insel blitzen 20 Beach-Villen (290 Quadratmeter) mit privatem Strandabschnitt auf. Jede Villa verfügt über einen privaten Pool und einen persönlichen Host, der Wünsche wahr werden lässt.

Vom einheimischen Architekten Mohamed Shafeeq gestaltet, wurden für alle 50 Villen Materialien und Mobiliar individuell für Milaidhoo ausgewählt und eigens hergestellt, so dass dieses einzigartige Design den zeitgemäß interpretierten Stil der Malediven versinnbildlicht. Essentielles Element ist der Fokus auf die Schönheit der Umgebung: Denn durch die Möglichkeit die Villen um 180 Grad zu öffnen, wird die Natur zu einem Teil des Raumes.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://vimeo.com/143233397

Milaidhoo ist das einzige Resort im Atoll, das insbesondere für Paare konzipiert wurde, aber auch Kinder ab einem Alter von neun Jahren willkommen heißt. Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal sind die einzigartigen „Milaidhoo Moments“, eine Kollektion exklusiver Erlebnisse für den anspruchsvollen Luxusreisenden, der sich bleibende und bedeutungsvolle Erinnerungen wünscht. Darunter unter anderem eine der spektakulärsten Naturkulissen der Malediven, die geschützte Hanifaru Bucht, wo saisonal die sanften Riesen der Meere anzutreffen sind: Hier können riesige Gruppen von Mantarochen beobachtet werden und zugleich ist die Bucht bekannt als eine der besten Destinationen, um seltenen Walhaien zu begegnen.

Übrigens: Milaidhoo Maldives ist Mitglied von The Small Luxury Hotels of The World.

Infos: www.milaidhoo.com.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

24 Stunden Tauch-Weltrekord

Freitag, 18. Mai 2018, 13:39

Ich bin sehr stolz auf diesen Rekord. Ein Trainingspartner hat mir mal von diesem Guinness Weltrekord erzählt und ich habe den Rekord gleich angemeldet. Es schien mir von Anfang an faszinierend zu sein, einen Rekordversuch mit Freunden und Bekannten zu machen. Jeder trägt seinen Teil zu dem großen Ganzen bei. Dabei beinhaltet der Rekord die eigene persönliche Challenge „wieviel km bin ich in 24 Stunden in der Lage zu tauchen“....

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.