TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Neues Safariboot „My Mermaid" exklusiv bei SAMreisen

Rubrik: Tauchreisen

Neues Safariboot „My Mermaid" exklusiv bei SAMreisen

Donnerstag, 28. Juli 2011, 07:48

Die „My Mermaid", ein schönes, komfortables Mittelklasseboot, gehört seit Neuestem zum Portfolio von SAMreisen

My Mermaid

Neu im Programm bei SAMreisen: die "My Mermaid"

Das Schiff wurde im diesem Frühjahr komplett renoviert. Die acht Doppelkabinen für maximal 16 Gäste sind komfortabel mit eigenem Bad mit Dusche/WC, Minibar sowie einer individuell regulierbaren Klimaanlage ausgestattet. Im eleganten Salon werden die täglichen Mahlzeiten serviert, und eine gut bestückte Bar, bequeme Sitzgruppen sowie moderne Unterhaltungselektronik und Bibliothek laden zum Verweilen ein. Das Tauchdeck sowie das Hauptdeck sind klassisch mit Teakholzböden ausgestattet. Ein überdachtes Sonnendeck bietet ausreichend Platz zum Sonnen und Relaxen.

Auf der Tauchplattform befindet sich für jeden Gast ausreichend Stauraum für sein Tauchequipment. Nitrox steht zertifizierten Tauchern kostenfrei zur Verfügung.
Insgesamt neun Crewmitglieder und zwei Guides sorgen für das Wohl der Gäste. Die „My Mermaid" fährt in der Regel im wöchentlichen Rhythmus die klassischen Routen im Roten Meer.

Unter dem Motto „Brothers Express – Big Fish Safaris" startet die „My Mermaid" von Ende September bis Ende Dezember wöchentlich zu den Brother Islands. Die Brother Islands gehören aufgrund ihrer exponierten Lage zum den besten Großfischplätzen des Roten Meeres. Abfahrt ist jeden Donnerstag ab/bis Hafen Hurghada.

Am 01. und 15. September startet die „My Mermaid" jeweils für eine Woche zu einer Promotiontour mit dem Brothers Express. Die Safari gibt es dann zum Einführungspreis von 538 Euro anstatt regulär 648 Euro (zzgl. Anreise und Gebühren). Infos: www.sam-reisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

San Francisco: weltweit erstes Meeresreinigungs-System gestartet

Freitag, 14. September 2018, 12:49

The Ocean Cleanup, eine gemeinnützige Organisation aus den Niederlanden, die Technologien entwickelt, um die Ozeane von Plastik zu befreien, hat am 8. Septemvber 2018 das weltweit erste Meeresschutzsystem aus der San Francisco Bay gestartet Das Reinigungssystem („System 001“) steuert für einen zweiwöchigen Test auf einen Standort 240 Seemeilen vor der Küste zu, bevor es seine Reise zum Great Pacific Garbage Patch fortsetzt, um die Reinigung zu starten. Das „System 001“...

... mehr »

Ein Kommentar

    Kirki sagt:

    Na ja toll eure Werbung!!
    Aber bei mir hat Sam Reisen schon das 2 mal die Reise auf dem Boot wegen nichterreichen der Teilnehmerzahl abgesagt!!
    Was die Mermaid angeht Finger weg von sam!!
    Außerdem haben ich beim ersten mal erst am Flughafen in Hurghada erfahren das ich auf ein anderes Boot umgebucht wurde.
    Bei der 2 ten Buchung erst durch nachfragen!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.