TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Wissenschaft » Neues WLAN-System für Taucher
Sea Explorers

Rubrik: Wissenschaft

Neues WLAN-System für Taucher

Freitag, 25. September 2015, 10:41

Für den Einsatz unter Wasser haben italienische Forscher der römischen Università La Sapienza ein neues, innovatives WLAN-System entwickelt, das auch über größere Distanzen kabellose Kommunikation ermöglichen soll

WSENSE

Mithilfe von „WSENSE" können unter Wasser kabellos Daten übertragen werden, Foto: © wsense.it

Unter Wasser sind Sprach- oder Dateiübertragungen zur Zeit nur über kurze Entfernungen möglich. Das soll sich mit dem neuen System „WSENSE“ ändern, mit dem sich kabellos Sprachnachrichten oder auch Dateien über längere Strecken in hoher Geschwindigkeit übertragen lassen.

Die Entwickler von „WSENSE“ sehen breite Einsatzmöglichkeiten für Sprach- und Bild-/Videoübertragungen in Echtzeit. Zudem schont das System die Unterwasserwelt, da keine Kabel über den Meeresboden oder Riffe schleifen und so zu Umweltschäden führen. Eine weitere Einsatzmöglichkeit könnte die Überwachung der Atemluft von Tauchern sein (Sauerstoffgehalt etc.). Infos: wsense.it.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Das lange Gedächtnis des Pazifischen Ozeans

Mittwoch, 16. Januar 2019, 11:24

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.