TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News

News

Wir bringen Meldungen rund um den Tauchsport und das Thema Tauchen: von Tauchausrüstung, Tauchausbildung und Tauchmedizin über Tauchreisen und UW-Fotografie und Biologie bis hin zu Umwelt, Natur und Wissenschaft.

Mexiko: Tauchen mit Manatis beim XTC Dive Center in Yucatán

Mittwoch, 19. September 2018, 10:16

Manati

Das XTC Dive Center ist die einzige Basis der Region mit umfassender Tech-Tauch-Ausstattung und liegt exklusiv inmitten eines riesigen Naturschutzgebiets. Die taucherischen Besonderheiten direkt vor dem eigenen Bootssteg sind Korallenformationen mit großen Schulen riesiger Tarpons und Seekühen
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , ,

Clownfisch: vollständiges Erbgut entschlüsselt

Mittwoch, 19. September 2018, 09:49

Clownfisch

Ein internationales Forscherteam hat das Genom des Echten Clownfisches (Amphiprion percula) kartiert und stellt damit der Forschungsgemeinschaft eine unschätzbare Ressource zur Verfügung, um die Reaktion von Fischen auf Umweltveränderungen, einschließlich des Klimawandels, zu entschlüsseln
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter:

Irland: Taucher bergen vor Galway 57 Hummerreusen und Geisternetze

Dienstag, 18. September 2018, 14:25

Taucher

Vom 3. bis 6. September 2018 führten Taucher der niederländischen Ghost Fishing Stiftung mit Unterstützung der Gesellschaft zur Rettung der Delphine e. V. (GRD) und Scubadive West an der Westküste von Irland erstmals eine Bergungsaktion für herrenloses Fischfanggerät durch
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Walfangverbot bleibt bestehen

Montag, 17. September 2018, 07:54

Blauwal

Auf der Sitzung der Internationalen Walfangkommission am 14. September 2018 wurde der Antrag Japans auf Einführung von „nachhaltigem Walfang“ abgelehnt. Damit kommt es nicht zu einer Renaissance des kommerziellen Walfangs
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Rotes Meer: Ein neues Luxus-Safarischiff unter der Flagge von Extra Divers Worldwide

Freitag, 14. September 2018, 13:28

„MY Red Sea Explorer“

Vorhang auf für ein Safarischiff der Superlative: Ab Juni 2019 wird die luxuriöse „MY Red Sea Explorer“ immer donnerstags zu den besten Tauchplätzen im Roten Meer aufbrechen. Von Nord nach Süd stehen alle beliebten Touren auf dem Programm. Für Touren im Juni, Juli und August 2019 gibt es ein Einführungsspecial mit 30% Rabatt auf alle Kabinen
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , , ,

ANZEIGE Mares

San Francisco: weltweit erstes Meeresreinigungs-System gestartet

Freitag, 14. September 2018, 12:49

The Ocean Cleanup, eine gemeinnützige Organisation aus den Niederlanden, die Technologien entwickelt, um die Ozeane von Plastik zu befreien, hat am 8. Septemvber 2018 das weltweit erste Meeresschutzsystem aus der San Francisco Bay gestartet Das Reinigungssystem („System 001“) steuert für einen zweiwöchigen Test auf einen Standort 240 Seemeilen vor der Küste zu, bevor es seine Reise zum Great Pacific Garbage Patch fortsetzt, um die Reinigung zu starten. Das „System 001“...

... mehr »

Bahamas: Haie hautnah mit Shark Explorers und Extratour Tauchreisen

Freitag, 14. September 2018, 12:30

Hai

Morne Hardenberg und Brocq Maxey sind die Experten für hautnahe Haibegegnungen. Normalerweise führen sie ihre Touren am Kap der guten Hoffnung in Südafrika durch. Extratour hat nun mit den Shark Explorers eine exklusive Tour auf den Bahamas mit max. 6 Personen vom 12. bis 22. März 2019 (plus An-/Abreise und Zwischenstopps) geplant
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , , , ,

Antarktis: Flohkrebse als Kidnapper …

Donnerstag, 13. September 2018, 10:11

Flohkrebs mit Flügelschnecke

Flügelschnecken produzieren abschreckende chemische Stoffe, um sich vor Fressfeinden zu schützen. Einige Flohkrebsarten nutzen dies aus, indem sie Flügelschnecken Huckepack nehmen und so Schutz vor Räubern erlangen. Dabei ist ein Nutzen für die Flügelschnecken nicht erkennbar, im Gegenteil: Sie hungern, da die Beine der Flohkrebse sie bei der Nahrungsaufnahme behindern. Biologen um Dr. Charlotte Havermans vom Alfred-Wegener-Institut (AWI) haben dieses Phänomen in einem Kooperationsprojekt mit der Universität Bremen untersucht. Sie sprechen in der Fachzeitschrift Marine Biodiversity von Entführung und wollen den potenziellen Nutzen dieser Mitfahrgelegenheit aufklären
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , , ,

Norwegischer Walfang-Bericht bestätigt: Wale sterben qualvoll

Donnerstag, 13. September 2018, 09:39

Walfang

Zu Beginn der 67. Sitzung der Internationalen Walfangkommission belegt ein Bericht der norwegischen Regierung die Grausamkeit des kommerziellen Walfangs. Der Bericht, der eigentlich den Fortschritt bei den Jagdmethoden zeigen soll, dokumentiert stattdessen, dass fast 20% der von Explosivharpunen getroffenen Wale zwischen 6 und 25 Minuten leiden, bevor sie schließlich sterben
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

NAUTINEUM Stralsund: Vortrag über Wrack vor Arkona

Mittwoch, 12. September 2018, 09:24

Taucher am Wrack

Im Oktober 1805 segelte ein russischer Flottenverband westwärts auf die Insel Rügen zu. An Bord befanden sich Truppen, die Napoleons Vordringen in Europa stoppen sollen. Eines der Schiffe, die Brigg DISPATCH, strandete bei stürmischer See vor Arkona
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

1 2 3 272