TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News
Sea Explorers

News

Wir bringen Meldungen rund um den Tauchsport und das Thema Tauchen: von Tauchausrüstung, Tauchausbildung und Tauchmedizin über Tauchreisen und UW-Fotografie und Biologie bis hin zu Umwelt, Natur und Wissenschaft.

SharkSchool in Palau

Mittwoch, 16. Dezember 2009, 07:46

Die Gewässer von Palau sind legendär für ihre ganzjährig dort lebende Haipopulation. Beste Voraussetzungen also, hier einen Kur über das Verhalten von Haien abzuhalten und eine Plattform für das Zusammenbringen von Menschen und Haien zu bieten

Impressionen aus Palau, Foto: Sam's Tours/Judith Hoppe

Impressionen aus Palau, Foto: Sam's Tours/Judith Hoppe

SharkSchool, ein einzigartiges Programm für Mensch-Hai-Begegnungen, wird im September 2010 zum ersten Mal in Palau stattfinden. Exklusiver Gastgeber ist die Tauchbasis Sam’s Tours. Das Programm wurde von dem bekannten Haiforscher Dr. Erich Ritter entwickelt und zielt darauf ab, Haie und die wahre Natur dieser unglaublichen Tiere Tauchern, Schnorchlern und Schwimmern näherzubringen.
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , ,

Eisendüngung im Ozean: Fluch oder Segen?

Dienstag, 15. Dezember 2009, 16:02

Eisendüngung gilt als eine mögliche Maßnahme des sogenannten Geoengineering, um mehr Kohlendioxid im Ozean zu binden und somit die Auswirkungen des vom Menschen verursachten Klimawandels zu mildern

Sandsturm über dem Ostatlantik. Im Staub enthaltenes Eisen ist ein natürlicher Dünger, der zur Planktonvermehrung und verstärkten Aufnahme von CO2 führt, Foto: NASA

Sandsturm über dem Ostatlantik. Im Staub enthaltenes Eisen ist ein natürlicher Dünger, der zur Planktonvermehrung und verstärkten Aufnahme von CO2 führt, Foto: NASA

Eine großflächig angelegte Eisendüngung ist allerdings sehr umstritten, da deren Effizienz und mögliche Auswirkungen auf das Meeresökosystem noch wenig erforscht und daher sehr unsicher sind. Eine interdisziplinäre Studie Kieler Wissenschaftler, die im Exzellenzcluster „Ozean der Zukunft" zusammenarbeiten, fordert die Forschungsarbeiten zur Eisendüngung fortzusetzen, um das Potential der Methode für das Geoengineering besser einschätzen zu können. Nach Ansicht der Forscher sind die dafür notwendigen Eisendüngungsexperimente sowohl unter völkerrechtlichen als auch naturwissenschaftlichen Gesichtspunkten vertretbar.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Wissenschaft, Schlagwörter: ,

40 Jahre SSI

Sonntag, 13. Dezember 2009, 17:02

Seit mehr als 40 Jahren ist SSI eine der führenden Ausbildungsorganisationen weltweit. SSI bietet ein weltumspannendes Netzwerk mit mehr als 2.400 Dive Centern und Dive Resorts, in mehr als 110 Ländern und Ausbildungsmaterial in mehr als 25 Sprachen

SSI wird 2010 40 Jahre alt

SSI wird 2010 40 Jahre alt

Ab 2010 werden Taucher aller Verbände herzlich eingeladen SSI´s kostenloses Online Portal zu nutzen. Dort stehen allen Tauchern ein Bild- und Dokumentenupload, Ausrüstungs- und Adressverwaltung, Online-Logbuch, Newsletter-Service und viele weitere Funktionen kostenlos zur Verfügung. Die Nutzung dieses Serviceportals macht das Taucherleben einfacher, da so auch ein vergessenes Brevet oder Attest im Urlaub kein Hindernis mehr darstellt. Weitere Informationen dazu gibt es auf der internationalen Website www.diveSSI.com.
… mehr »

Rubrik: Szene, Tauchausbildung, Schlagwörter:

Faszinierende Unterwasserwelten Indonesiens

Samstag, 12. Dezember 2009, 07:56

Am IFM-GEOMAR in Kiel wurde eine Fotoausstellung über die faszinierende Unterwasserwelten Indonesiens eröffnet

Ein Anemonenfisch (Amphiprion sandaracinos) vor den Küsten der indonesischen Provinz Aceh, Foto: Ramadian Bachtiar

Ein Anemonenfisch (Amphiprion sandaracinos) vor den Küsten der indonesischen Provinz Aceh, Foto: Ramadian Bachtiar

Auf den ersten Blick zeigt Ramadian Bachtiar uns ein Paradies: Der indonesische Meeresbiologe und Fotograf hat in den Küstengewässern seiner Heimat eindrückliche und farbenfrohe Bilder von gelben, blauen, silbrigen oder roten Fischen vor ebenso bunten Korallenriffen in einem intensiv-blauen Meer abgelichtet. Doch wer Bachtiars Bilder genauer studiert erkennt: Das Paradies ist bedroht.
… mehr »

Rubrik: Szene, UW-Fotografie, Schlagwörter: ,

Dezember-Ausgabe von DiveInside erschienen

Freitag, 11. Dezember 2009, 09:34

Die Dezember-Ausgabe von DiveInside ist online und im Netz als PDF-Datei kostenlos abzurufen. Im Titelthema geht es diesmal um die asiatische Inselwelt

Der Titel der Dezember-Ausgabe von DiveInside

Der Titel der Dezember-Ausgabe von DiveInside

Vorgestellt werden die beliebten Tauchreiseziele Phuket und Bali sowie die Salomonen Inseln. Licht-Technisches steht im Fokus des Technikteils mit einer umfangreichen Vorstellung von Lampensystemen und Backup-Lampen für Tek-Taucher. Neue Entwicklungen und ein Ausblick auf die Zukunft der Akku- und Lichttechnik informieren über die Strategien der Hersteller.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter:

Neuer Vertrieb für Vollgesichtsmasken von Ocean Reef

Donnerstag, 10. Dezember 2009, 07:36

Azenor übernimmt ab sofort den Vertrieb der Ocean-Reef-Vollgesichtsmasken der „Neptun"-Serie mit dem Vertriebsnetz von Beuchat. Das italienische Unternehmen Ocean Reef ist Marktführer im Bereich Vollgesichtsmasken und Unterwasserkommunikation und seit über 50 Jahren im Tauchsport tätig

Die Vollgesichtsmaske "Space" von Ocean Reef

Die Vollgesichtsmaske "Space" von Ocean Reef

Die Vollgesichtsmasken, die in den Ausführungen „Space", „Raptor" und „Predator" erhältlich sind, eröffnen Tauchern bis dato ungeahnte Möglichkeiten wie ein erweitertes Sichtfeld bis zu 180°. Dank eines gezielt ausgerichteten Luftzirkulationssystems im Innern der Maske gehört auch ein Beschlagen der Scheibe der Vergangenheit an.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Heiraten im tiefsten Haibecken Europas

Mittwoch, 9. Dezember 2009, 15:14

Heiraten im Palma Aquarium auf Mallorca bedeutet, sich gleich doppelt trauen: Paare geben sich im tiefsten Haibecken Europas inmitten von Mönchsfischen, Adlerrochen und Sandtigerhaien das Ja-Wort. Gäste und Fotograf verfolgen die Zeremonie durch eine dicke Glasscheibe von draußen

Heiraten mit Tauchschein im tiefsten Haibecken Europas im Palma Aquarium, Foto: Danyel André

Heiraten mit Tauchschein im tiefsten Haibecken Europas im Palma Aquarium, Foto: Danyel André

Gemeinsam in den Hafen der Ehe tauchen. Heiraten mit Haien im Palma Aquarium können alle, die einen Tauchschein besitzen. Neben dem angehenden Brautpaar darf nur der freie Prediger im „Big Blue" sein, dem mit 8,5 Metern tiefsten Haibecken Europas. Wer möchte, feiert auch gleich an Ort und Stelle – je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft sogar mit Blick in das „Big Blue".

Ein Hochzeitsgeschenk ist schon sicher: Das erste Paar, das sich im „Big Blue" traut, bekommt ein Jahr lang freien Eintritt in das Palma Aquarium. Anfragen zur Unterwasser-Eheschließung und dem anschließenden Fest nimmt das Event-Büro im Palma Aquarium entgegen. Infos: www.palmaaquarium.com.

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

Ein neues Damen-Jacket von Seac Sub

Dienstag, 8. Dezember 2009, 10:51

Ganz frisch auf dem Markt ist das neue Jacket speziell für Damen „Ninfa" von Seac Sub

Das neue Damen-Jacket "Ninfa" von Seac Sub

Das neue Damen-Jacket "Ninfa" von Seac Sub

Das neue ADV-Jacket „Ninfa" ist in allen Details auf die weibliche Anatomie ausgerichtet. Mit gleitend gelagerter Bebänderung paßt es sich den anatomischen Gegebenheiten an und hat einen gepolsterten Kragen. Es ist mit dem SWS-Bleisystem ausgerüstet, verfügt über drei Schnellablässen und große Außentaschen. Attraktive Stickereien komplettieren das Damen-Jacket.
… mehr »

Rubrik: Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Rendezvouz mit Haien: abtauchen im „größten Aquarium der Welt"

Samstag, 5. Dezember 2009, 08:01

Wer einmal da war, kommt immer wieder: Die Unterwasserwelt Französisch-Polynesiens ist etwas ganz Besonderes – dank der geschützten und sehr unterschiedlichen Tauchgründe sowie der Vielfalt seltener Fauna

Haie vor Tahiti, Foto: Lionel Pozzoli, Tahiti Tourisme

Haie vor Tahiti, Foto: Lionel Pozzoli, Tahiti Tourisme

118 über eine Meeresfläche von vier Millionen Quadratkilometer verstreute Inseln laden Taucher jeden Niveaus ein, in eine einzigartige Unterwasserwelt abzutauchen. Die Tauchspots hier zählen zu den eindrucksvollsten und abwechslungsreichsten der Welt, besonders was das Tauchen mit Großfischen und Haien betrifft.
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: ,

Eistauchen am vorderen Langbathsee

Freitag, 4. Dezember 2009, 07:57

Auch für 2010 ist es der Tauchbasis Nautilus in Weyregg am Attersee wieder gelungen eine exklusive Genehmigung für das Eistauchen am vorderen Langbathsee zu erhalten

Exklusiv mit Nautilus: Eistauchen im Langbathsee, Foto: Tauchbasis Nautilus

Exklusiv mit Nautilus: Eistauchen im Langbathsee, Foto: Aart Reitsma

An vier Wochenenden können nun Eistauchbegeisterte oder diejenigen die es noch werden wollen dieses Abenteuer genießen. Umgeben von der phantastischen Kulisse des Feuerkogel taucht man ab und erlebt die faszinierende Welt unter Eis. Ein Naturerlebnis der besonderen Art.
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , ,

1 275 276 277 278 279 292