TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News
Sea Explorers

News

Wir bringen Meldungen rund um den Tauchsport und das Thema Tauchen: von Tauchausrüstung, Tauchausbildung und Tauchmedizin über Tauchreisen und UW-Fotografie und Biologie bis hin zu Umwelt, Natur und Wissenschaft.

Expedition zu norwegischen Korallenriffen

Montag, 14. September 2009, 07:48

Erst vor wenigen Jahren gerieten sie in den Focus der Wissenschaft. Schon jetzt ist klar: Die Ozeanversauerung im Zuge des weltweiten Klimawandels könnte eine ernsthafte Gefahr für sie darstellen. Die Rede ist von Kaltwasserkorallen, die zum Beispiel vor der Küste Norwegens ausgedehnte Riffe bilden

Das Tauchboot "JAGO" wird vom Forschungsschiff "POSEIDON" aus eingesetzt, Foto. K. Hissmann, IFM-GEOMAR

Das Tauchboot "JAGO" wird vom Forschungsschiff "POSEIDON" aus eingesetzt, Foto. K. Hissmann, IFM-GEOMAR

Das Forschungsschiff „POSEIDON" und das bemannte Tauchboot „JAGO" des Kieler Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) sind dort derzeit gemeinsam unterwegs. Unter der Leitung des Kieler Meeresbiologen Armin Form untersuchen Biologen, Geologen und Paläontologen aus Kiel, der Schweiz und aus Schweden die komplexe Lebensgemeinschaft der Kaltwasserkorallen.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Apnoe-Testevent in Kroatien

Sonntag, 13. September 2009, 08:06

Im kroatischen Rovinj findet vom 2. bis zum 4. Oktober 2009 ein Apnoe-Happening statt. Mit dabei ist der österreichische Rekord-Freitaucher Christian Redl

Der Flyer der Freedive Testdays 2009

Der Flyer der Freedive Testdays 2009

Unter dem Titel „Freedive Testdays 2009" steht einiges auf dem Programm: Tests von Apnoe-Equipment aus der „Pure Instinct"-Reihe von Mares (darunter auch in Deutschland verpönte Harpunen), Testtauchgänge mit Leaderfin-Monoflossen und eine Ausfahrt zum Wrack der „Coreolanus" speziell für Freitaucher. Einer der öhepunkte der Veranstaltung wird sicher das Freitauchseminar mit Christian Redl sein.
… mehr »

Rubrik: Szene, Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Minentaucher Andreas Güldner bricht Freitauchrekord

Samstag, 12. September 2009, 07:56

Als Minentaucher der Deutschen Marine beseitigt der Bootsmann Andreas Güldner unter Wasser Minen und Munition. Doch auch in seiner Freizeit springt der 23-jährige Nürnberger gerne ins kühle Nass. Güldner ist Freitaucher. Im ägyptischen Dahab hat der sportliche Franke Anfang August seinen eigenen deutschen Rekord im Tieftauchen eingestellt: Er verbesserte diesen von 71 auf 72 Meter

Andreas Güldner bei seinem Rekord, © 2009 Bundeswehr/PIZ Marine

Andreas Güldner bei seinem Rekord, © 2009 Bundeswehr/PIZ Marine

Andreas Güldner ist stolz auf seinen neuen deutschen Rekord. Er wird in Taucherkreisen auch „der tiefste Deutsche" genannt. Für ihn steht aber nicht die Jagd nach neuen Bestmarken im Vordergrund: „Man kann im Leben nicht nur nehmen, man muss auch geben können". Er wolle helfen – gerade weil er 2006 in Ägypten einen Bombenanschlag miterlebt hatte. Damals wurden zwei seiner Freunde schwer verletzt. Es war der wohltätige Zweck, der Anlass dieses neuen Tiefenrekords war. „Ich habe gesehen, was Sprengstoff anrichten kann", so Güldner. Deshalb spendete seine Sponsorengelder von über 2000 Euro der Minenopferstiftung Sankt Barbara. Die Stiftung – benannt nach der Schutzheiligen der Feuerwerker und Kampfmittelräumer – unterstützt Krankhäuser und betreut die Ausbildung von Minenräumern weltweit.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

YAQU PACHA Benefizveranstaltung

Freitag, 11. September 2009, 07:57

Am Sonntag, den 20. September 2009 von 10:00 bis 18:00 Uhr findet auf dem Vorplatz des Delfinariums im Tiergarten Nürnberg die elfte YAQU PACHA-Benefizveranstaltung statt

yaqu-pacha

YAQU PACHA lädt in den Tiergarten Nürnberg

Auf dem Programm steht eine große Tombola mit vielen attraktiven Gewinnen, deren Gesamterlös an die Naturschutzorganisation YAQU PACHA e.V. geht. Veranstaltet werden auch eine Zoo-Rallye mit attraktiven Sachpreisen und Kinder Schminken.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter:

Aquashift-Workshop zu den Folgen des Klimawandels

Mittwoch, 9. September 2009, 07:58

Die Erwärmung des Klimas, die Wissenschaftler derzeit beobachten, wird nicht nur für abschmelzende Gletscher und stärkere Unwetter sorgen. Sie könnte auch die Nahrungsnetze in allen Gewässern der Erde, vom Ozean bis zum kleinen Binnensee, entscheidend verändern

Ein Ruderfußkrebs. Seine Larven sind eine wichtige Nahrungsquelle für Fischlarven. Verschieben sich wegen Klimaveränderungen die Wachstumsphasen, könnte diese Nahrunsgquelle für die Jungfische wegfallen, Foto: IFM-GEOMAR

Ein Ruderfußkrebs. Seine Larven sind eine wichtige Nahrungsquelle für Fischlarven. Verschieben sich wegen Klimaveränderungen die Wachstumsphasen, könnte diese Nahrunsgquelle für die Jungfische wegfallen, Foto: IFM-GEOMAR

In wie weit und in welche Richtung das der Fall sein wird, untersucht das Schwerpunktprogramm „Aquashift“ der Deutschen Forschungsgemeinschaft DFG. Etwa 60 Aquashift-Wissenschaftler aus 17 deutschen Instituten sowie mehrere Kollegen aus dem Ausland treffen sich vom 7. bis 9. September 2009 am Kieler Leibniz-Institut für Meereswissenschaften IFM-GEOMAR, um Ergebnisse der Arbeiten auszutauschen und die weitere Forschung zu planen. „Aquatische Nahrungsnetze weisen eine hohe Komplexität auf.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Wissenschaft, Schlagwörter: ,

Naturschutzverbände fordern Schutz des Roten Thun

Dienstag, 8. September 2009, 07:22

Das Fischereiministerium muss Flagge zeigen: Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner CSU gerät aufgrund ihrer unentschlossenen Haltung zum Schutz des Roten Thunfischs im Mittelmeer stark in die Kritik

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner CSU, Foto: WWF, © Arnold Morascher

Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner CSU, Foto: WWF, © Arnold Morascher

In einem offenen Brief fordern die Umweltstiftung WWF und zwölf weitere Naturschutzorganisationen Ilse Aigner auf, den Antrag zur Listung des Roten Thuns im Washingtoner Artenschutzübereinkommen CITES auf EU-Ebene endlich zu unterstützen. Derzeit drohe das Votum für ein weltweites Handelsverbot an ungeklärten Positionen zwischen Fischerei- und Umweltministerium zu scheitern.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Führungswechsel bei Kowalski Unterwasserlampen

Montag, 7. September 2009, 10:55

Stabwechsel bei der Kowalski Unterwasserlampen GmbH: Firmengründer Erich Kowalski hat sein
„Baby" zum 1. August 2009 in die Hände von Britta Virian übergeben

Britta Virian und Erich Kowalski, Foto: Kowalski Unterwasserlampen

Britta Virian und Erich Kowalski, Foto: Kowalski Unterwasserlampen

„Aus Altersgründen will ich künftig etwas kürzer treten", erläutert der 69-Jährige seine Beweggründe für den Verkauf des in Berlin-Lankwitz ansässigen Unternehmens. „Es fiel mir nicht leicht, doch bei Britta Virian weiß ich meine Firma in guten Händen." Der Erfinder der praktischen Taucherhandlampen im frischen Design wird der Manufaktur auch künftig in den Bereichen Beratung und Entwicklung zur Seite stehen.
… mehr »

Rubrik: Szene, Tauchausrüstung, Schlagwörter: ,

Gewinnspiel: Sommerkalender bei tauchen

Sonntag, 6. September 2009, 11:45

Bis Ende September könnt ihr noch beim Online-Gewinnspiel „tauchen-Sommerkalender" mitmachen und jaeden Tag einen Preis gewinnen

Gewinnspiel: Sommerkalender auf www.tauchen.de

Gewinnspiel: Sommerkalender auf www.tauchen.de

Da wird sich mancher fragen: „Ja ist denn schon Advent?". Nein, bei tauchen gibt es bereits seit längerem mehrmals im Jahr ein Online-Gewinnspiel, das an einen Adventskalender erinnert: Jeden Tag ist hinter einem Türchen ein Preis versteckt, den man durch Ausfüllen des Teilnehmeformulars gewinnen kann.
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Frank Schneider reloaded

Samstag, 5. September 2009, 12:39

Ganz frisch relaunched und neu im Netz ist die Website des Unterwasser-Fotografen und Journalisten Frank Schneider

Die neue Website von Frank Schneider

Die neue Website von Frank Schneider

Frank Schneider, bekannter UW-Fotograf und Chefredakteur des Branchenblattes tauchen-Szenepost hat eine neue Website. Freunde schöner UW-Aufnahmen kommen auf www.schneider-reisereportagen.de voll auf ihre Kosten:
… mehr »

Rubrik: Szene, UW-Fotografie, Schlagwörter: ,

Palau im Fokus

Freitag, 4. September 2009, 07:45

Das das kostenlose digitale Reisemagazin „Reise-Inspiration" hat in seiner aktuellen PDF-Ausgabe ein Taucherthema zum Schwerpunkt: das Inselparadies Palau

Die aktuelle Ausgabe von Reise-Inspiration mit dem Schwerpunktthema Palau

Die aktuelle Ausgabe von Reise-Inspiration mit dem Schwerpunktthema Palau

Palau gilt als Eldorado für Taucher. Aber selbst eingefleischte Unterwasserfans können den im Pazifik gelegenen Inselstaat nicht unbedingt auf Anhieb auf der Weltkarte richtig einordnen. Dabei hat das Naturparadies bei weitem mehr als nur dicht bewachsene Korallenriffe und bunte Fische zu bieten. Die wie grün bewachsenen Pilzköpfe aus dem Wasser schießenden Felsinseln der Rock Islands sind Heimat für exotische und seltene Land- und Wassertiere und die Lagunen lassen sich ganz prima mit dem Kayak erkunden – Robinson Crusoe-Feeling garantiert.
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter:

1 278 279 280 281 282 287