TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Palau: Expedition zu den laichenden Segelflossen-Schnappern 2020
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Palau: Expedition zu den laichenden Segelflossen-Schnappern 2020

Donnerstag, 13. Juni 2019, 16:05

Das pro Jahr nur zweimal vorkommende Zusammentreffen der Segelflossen-Schnapper (Symphorichthys spilurus) in Palau gibt Wissenschaftlern immer noch Rätsel auf. Die blaugesäumte Goldbrasse ist im Indopazifik heimisch und normalerweise ein Einzelgänger, der nur zum Laichen mit Artgenossen zusammentrifft

Segelflossen-Schnapper (Symphorichthys spilurus)

Segelflossen-Schnapper (Symphorichthys spilurus), Foto: © Richard Barnden

Dieses Spektakel, bei dem Schätzungen zufolge bis zu 50.000 Fische an einigen, wenigen Tagen im März und April zusammenkommen, wird durch die Präsenz der sie jagenden Bullenhaie und Hochsee-Schwarzspitzenhaie noch imposanter. In den restlichen Monaten des Jahres wird diese Fischart in Palau nicht gesichtet. Für 2020 gibt es beim renommierten Team von Sam’s Tours Palau noch einige, wenige freie Plätze.

Absolut Scuba Preisbeispiel:
Flug ab/bis Deutschland, 14 Nächte im Doppelzimmer im Palau Central Hotel mit Frühstück, Flughafentransfers, acht reguläre Tauchtage plus zwei Unique Dive Expeditions Tauchtage mit drei Tauchgängen ab 3.619 € pro Person.

Infos & Buchungsmöglichkeit:
Absolut Scuba
www.as-tauchreisen.de
info@as-tauchreisen.de
Tel.: +49 (0)2666-4186717

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Werner Lau

Werner Lau Tischkalender

Freitag, 10. Mai 2019, 08:00

Seit ein paar Jahren gestalten wir unseren jährlichen Tischkalender mit Euren Bilder. In den vergangenen Jahren haben wir viele, viele wunderschöne Aufnahmen von Euch bekommen. Die Resonanz war so überwältigend, dass wir uns entschlossen haben, auch in diesem Jahr einen Wettbewerb zu veranstalten. Schaut nochmal in Eure Unterwasseraufnahmen und [...]

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.