TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Philippinen: Wiedereröffnung des El Dorado Beach Resorts
Sea Explorers

Rubrik: Tauchreisen

Philippinen: Wiedereröffnung des El Dorado Beach Resorts

Montag, 9. Januar 2017, 10:01

Am 1. Oktober 2016 fand im El Dorado Beach Resort in Dauin, Negros Oriental, Philippinen, das Soft-Reopening statt. Nachdem Anfang letzten Jahres ein Feuer einen großen Teil der Anlage zerstört hatte, wurden sechs Monate lang der Wiederaufbau und die Renovierung durchgeführt

El Dorado Beach Resort

El Dorado Beach Resort

Jetzt ist es soweit, Gäste sind wieder herzlich eingeladen, das im neuen Glanz erstrahlende Resort zu besuchen, um das neue El Dorado Beach Resort erleben und geniessen zu können. Das Team um die beiden Schweizer Werner Steiner (Dive Society Tauchbasisleitung) und Markus Kalberer (Resortbesitzer) freut sich auf zahlreiche Gäste.

Pepe's Beachside Restaurant
„Nahrung ist Liebe, Nahrung ist Leben" – im El Dorado Beach Resort nimmt man das wörtlich. Die Küche wurde völlig neu konzipiert und ist wohl die modernste, am besten ausgestattete und organisierte Küche in Dumaguete und Umgebung. Das Angebot an Speisen ist reichlich, die Portionen sind riesig und die Auswahl für jeden Geschmack – Vegetarier und Veganer eingeschlossen.

Abtauchen in guten Händen
„Tauchen Sie ein in unseren Pool, und atmen Sie tief durch! Machen sie Ihren SSI-Anfängerkurs bei uns“, so Tauchbasisleiter Werner Steiner. „Unser professionelles Team wartet darauf, Sie in die Welt unter Wasser einzuführen!“ Danach begrüsst die Visayan Sea die neuen Tauch-Enthusiasten mit phantastischen Unterwasserabenteuern entlang der Küste von Dauin mit all ihren Crittern und den wunderschönen Korallengärten rund um Apo Island, Siquijor- oder Sumilon Island.

Entspannen
Und nach einem Tauchtag lockt die Bellringer's Bar mit ihrer Lounge zur Entspannung. Erfrischende Drinks können neben der Bellringer‘s Bar auch an der Pool Bar genossen werden. Beide sind rund um die Uhr geöffnet.

Infos: www.divesociety.com und http://en.eldoradobeachresort.com.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Wie in der Tiefsee ein Filter für Treibhausgas entsteht

Dienstag, 16. Oktober 2018, 10:36

In einem Langzeitversuch ist es Bremer Meeresforschern erstmalig gelungen, die Besiedelung eines Schlammvulkans in der Tiefsee nach einem Ausbruch zu beobachten. Nur langsam entwickelt sich reichhaltiges Leben rund um den Krater. Die ersten Siedler sind kleinste Lebewesen, die Methan, das aus dem Vulkan strömt, fressen. So sorgen sie dafür, dass dieses klimaschädliche Gas nicht in die Atmosphäre gelangt. Nach und nach gesellen sich weitere Mikroben und schließlich höhere Tiere dazu...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.