TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchreisen » Schottland: mit Extratour auf die Hebriden und die Isle of Skye

Rubrik: Tauchreisen

Schottland: mit Extratour auf die Hebriden und die Isle of Skye

Freitag, 26. Februar 2016, 10:18

Schottland ist ein europäisches, schnell erreichbares Reiseziel mit Ungeheuern, Schlossgeistern, tiefen Schluchten, dramatischen Bergen, einer abwechslungsreichen Tierwelt und spannenden Tauchgründen

Riesenhai

Riesenhai, Foto: © Shane Wasik

Extratour und Basking Shark Scotland haben eine Reise zusammengestellt, bei der auf einer privaten Tour von Oban über Loch Carron die Isle of Skye besucht wird und im Anschluss daran auf der Hebrideninsel Coll der 2. größte Fisch im Ozean, der Riesenhai, aufgespürt werden soll. Zwischen Mai und September findet sich der Planktonfresser für gewöhnlich vor der Insel Coll ein. Aber auch einige tolle Tauchplätze finden sich hier. Bei Wassertemperaturen von 11 bis 15 °C winden sich Kelpwälder an die Oberfläche, und Felsen und Wände sind mit bunten Weichkorallen und Anemonen überwuchert. Oftmals werden Taucher von verspielten Kegelrobben überrascht.

Die Schottlandtour mit Extratour findet vom 13. bis 23. Juni 2016 statt und kostet ab 2.050 Euro pro Person zzgl. Flug und Mietwagen.

Die im Reisepreis eingeschlossenen Leistungen sind: 4 Nächte in Oban (Doppelzimmer in einer Frühstückspension), 3 Nächte Privattour (min. 4 Personen, max. 6 Personen) von Oban über Loch Carron zur Isle of Skye, Übernachtungen in einfachen Pensionen im Doppelzimmer mit Frühstück, Besichtigungen (z.B. Eilean Donan Castle, Fairy Pools, Old Man of Storr, Talisker Whisky Destillerie, 2-3 Tauchgänge),3 Nächte auf der Insel Coll in einem privaten Ferienhaus (ohne Verpflegung: ca. 8 Personen bewohnen 1 Haus), Aktivitäten per Boot um die Hebrideninseln inkl. Inselbesuche und Suche bzw. Schnorcheln mit dem Riesenhai; Programmänderungen sind vorbehalten, die Mindestteilnehmerzahl beträgt vier Personen.

Infos: www.extratour-tauchreisen.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

24 Stunden Tauch-Weltrekord

Freitag, 18. Mai 2018, 13:39

Ich bin sehr stolz auf diesen Rekord. Ein Trainingspartner hat mir mal von diesem Guinness Weltrekord erzählt und ich habe den Rekord gleich angemeldet. Es schien mir von Anfang an faszinierend zu sein, einen Rekordversuch mit Freunden und Bekannten zu machen. Jeder trägt seinen Teil zu dem großen Ganzen bei. Dabei beinhaltet der Rekord die eigene persönliche Challenge „wieviel km bin ich in 24 Stunden in der Lage zu tauchen“....

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.