TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Scubapro: 2. Stufe „S600" mit gratis Octopus

Rubrik: Tauchausrüstung

Scubapro: 2. Stufe „S600" mit gratis Octopus

Sonntag, 24. März 2013, 10:41

Scubapro feiert 50. Geburtstag und gibt beim Kauf eines Reglergespanns mit der Zweiten Stufe „S600" gratis einen Octopus im Wert von 120 Euro dazu

Scubapro Octopus-Aktion

Beim Kauf eines Scubapro-Reglers mit der 2. Stufe „S600" gibt es gratis einen Octopus dazu

Die Ursprünge des legendären „S600" gehen bis in die 80er Jahre zurück, als die bis dahin weltweit erste 2. Stufe mit balanciertem Ventil entwickelt wurde: die „Mark X Dual Balanced". Im Jahr 1999 wurde der „S600" schließlich unter seinem heutigen Namen geboren, als die italienische Entwicklungsschmiede von Scubapro den Auftrag bekam, eine 2. Stufe zu fertigen, die beste Luftversorgung in jeder Lage garantiert.

Der „S600" wurde seitdem in verschiedenen Versionen angeboten. So gab es eine Titan-Variante und 2003 eine limitierte Sonderedition zum 40-jährigen Jubiläum von Scubapro. Die Entwicklung des „S600" ist nie stehen geblieben: Inzwischen ist die fünfte Generation auf dem Markt. In diesem Jahr gibt es zusätzlich zur klassischen Version eine Jubiläumsedition mit Gold-Finish sowie den „S600 Black Tech".

Wer jetzt eine klassische Atemregler-Kombination „MK17/S600" oder „MK25/S600" kaufr, bekommt den „R195 Octopus" im Wert von 120 Euro geschenkt. Die Aktion läuft bis 01. Juni 2013. Die Abwicklung erfolgt über den teilnehmenden Scubapro-Fachhändler. Die Gratis-Octopus-Aktion gilt nur für die klassische Version des „S600", nicht für die Jubiläumsedition oder die Black-Tech-Version. Infos: www.scubapro.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Das lange Gedächtnis des Pazifischen Ozeans

Mittwoch, 16. Januar 2019, 11:24

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.