TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Scubapro-Maske „Crystal Vu" mit neuen Farben
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausrüstung

Scubapro-Maske „Crystal Vu" mit neuen Farben

Dienstag, 12. November 2013, 14:34

Lange war sie verschollen, nun ist sie mit neuem, modernem Farbdesign wieder auferstanden: die Tauchmaske „Crystal Vu" von Scubapro

Scubapro Crystal Vu

Wieder aufgetaucht: Die Tauchmaske „Crystal Vu" von Scubapro

Die patentierte Einglasmaske tritt nicht nur mit ihrem exklusivem Farbdesign in Dualtönen und ihrer außergewöhnlichen Form auf, sondern bietet mit ihrem Panoramablick, der durch nahtlose, angefügte Seitenfenster entsteht, eine spektakuläre Rundumsicht in der Unterwasserwelt. Erhältlich ist die neue „Crystal Vu" mit kristallklarem oder schwarzem, doppelt abgedichtetem Silikonmaskenkörper. Mit ihrem sehr einfach einstellbaren Schnallensystem ist sie ein idealer Begleiter um die Artenvielfalt unter Wasser entspannt und komfortabel zu genießen. Die neue „Crystal Vu" ist ab sofort beim autorisierten Scubapro-Fachhändler in den Farbausführungen Blau mit kristallklarem Silikon, Rot mit kristallklarem Silikon, Orange/Schwarz mit schwarzem Silikon und Silber mit schwarzem Silikon zum Preis von 62 Euro zu haben.Infos: www.scubapro.com.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Gigantisches Kaltwasserkorallen-Gebirge unter Wasser

Donnerstag, 5. April 2018, 10:02

Auf einer Länge von etwa 400 Kilometern erstreckt sich am Meeresboden vor der Küste Mauretaniens die weltweit größte zusammenhängende Kaltwasserkorallenstruktur. Dr. Claudia Wienberg vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften an der Universität Bremen und ihre Kollegen haben untersucht, wie sich die Kaltwasserkorallen vor Mauretanien in den vergangenen 120.000 Jahren entwickelten. Anders als tropische Korallen, die in flachen, lichtdurchfluteten Gewässern leben, findet man Kaltwasserkorallen in Wassertiefen von mehreren hundert bis...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.