TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Scubapro: Uhrencomputer „Chromis" jetzt in sechs Farben

Rubrik: Tauchausrüstung

Scubapro: Uhrencomputer „Chromis" jetzt in sechs Farben

Montag, 23. Mai 2016, 10:13

Der „Chromis“ von Scubapro ist ein sicherer und intuitiv zu bedienender Tauchcomputer. Jetzt gibt es ihn in Tauchers Lieblingsfarbe

Scubapro Chromis

Der Uhrencomputer „Chromis" von Scubapro ist in sechs Farben erhältlich

Wie sollte ein perfekter Tauchcomputer sein? Sicher und zuverlässig – logisch. Intuitiv zu bedienen und funktional – klar. Und natürlich: schön anzusehen und zum restlichen Tauchequipment passend. Aus diesem Grund ist der „Chromis“ rechtzeitig zur Sommersaison in sechs schönen Farben erhältlich. Damit ist der Uhrencomputer ein stylischer Begleiter, nicht nur beim Tauchen, sondern auch im täglichen Gebrauch.

Für Taucher, die bereits stolzer Besitzer eines Chromis sind, gibt es zum Preis von je 15,90 Euro zudem Armbänder in den Farben Schwarz, Weiß, Orange, Rosa und Gelb als optionales Zubehör im Fachhandel.

Den „Chromis" gibt es in den Farben Schwarz, Weiß, Schwarz/Orange und Schwarz/Lime zum Preis von 299 Euro, und in den Farben Deep Blue und Full Black ist er für 359 Euro zu haben.

Die wichtigsten Features des Chromis im Überblick:

  • Moderner Eingas-Nitrox-Uhrencomputer (21%-100%)
  • Leicht zu lesendes Display mit großen Zahlenangaben bei den Hauptwerten
  • ZHL8-ADT-MB-Algorithmus; MB-Level-Algorithmus
  • SCUBA-Modus, Apnoe-Modus, Gauge-Modus
  • Maximaltiefe 120 m
  • Frontring und Rückseite aus 316L rostfreiem Edelstahl
  • Patentierter Arm-/Beinschlag-Zähler
  • Stylische Armbanduhr für den täglichen Gebrauch
  • Logbuch kann über PC/Mac ausgelesen werden
  • USB Verbindung mit Cradle
  • Inklusive Wecker

Infos: www.scubapro.de.

Schlagwörter: ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

24 Stunden Tauch-Weltrekord

Freitag, 18. Mai 2018, 13:39

Ich bin sehr stolz auf diesen Rekord. Ein Trainingspartner hat mir mal von diesem Guinness Weltrekord erzählt und ich habe den Rekord gleich angemeldet. Es schien mir von Anfang an faszinierend zu sein, einen Rekordversuch mit Freunden und Bekannten zu machen. Jeder trägt seinen Teil zu dem großen Ganzen bei. Dabei beinhaltet der Rekord die eigene persönliche Challenge „wieviel km bin ich in 24 Stunden in der Lage zu tauchen“....

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.