TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausrüstung » Subgear mit neuer Apnoe-Flosse

Rubrik: Tauchausrüstung

Subgear mit neuer Apnoe-Flosse

Dienstag, 16. November 2010, 07:42

Apnoe-Tauchen hat seine ganz eigenen Reize, die es zu entdecken gilt. Subgear unterstützt dieses ganz besondere Erlebnis mit der neuen Flosse „Stream Pro", die den Freitaucher natürlich, mühelos und effektiv durch das Wasser gleiten lässt. Das Konzept der Stream Pro soll viele Tauchstunden ohne Ermüdung ermöglichen

Subgear Stream Pro

Die neue Apnoe-Flosse "Stream Pro" von Subgear

Das mittelharte Blatt aus einem hochwertigen PP-TPR-Mix sorgt für einen effizienten Flossenschlag, das extralange Blatt für hohen Vortrieb. Die spezielle Konstruktions-Kombination von Fußteil und Flossenblatt garantiert beste Kraftübertragung, das anatomische Fußteil optimalen Komfort. Die „Stream Pro" wendet sich an Anfänger und Profis. Als optimale Ergänzung empfiehlt Subgear die Masken „Sprite" und „Compact4". Beide Masken sind äußerst kompakt und besitzen ein extrem kleines Innenvolumen.

Die Stream Pro ist ab sofort beim autorisierten Subgear-Fachhändler in den Größen 40-47 zum Preis von 65 Euro erhältlich. Infos: www.subgear.de.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Antarktis: kein neues Meeresschutzgebiet im Südpolarmeer

Freitag, 2. November 2018, 13:11

Gegen die Einrichtung eines Schutzgebiets im Südpolarmeer hat sich laut Medienberichten die Antarktis-Kommission CCAMLR bei ihrem Treffen im australischen Hobart am 2. November 2018 ausgesprochen Demnach lehnten mit Russland und China mindestens zwei der 25 CCAMLR-Mitglieder den von Deutschland initiierten Vorschlag ab, im bislang weitgehend unberührten Weddellmeer das weltgrößte Meeresschutzgebiet einzurichten – wir berichteten – und verhinderten so die notwendige Konsensentscheidung. Knapp drei Millionen Menschen weltweit hatten sich mit ihrer...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.