TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausbildung » Tauchen erfahrene Taucher sicherer?
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausbildung

Tauchen erfahrene Taucher sicherer?

Mittwoch, 15. November 2017, 09:38

Am 2. und 3. Dezember 2017 findet in Wien das jährliche „Update Tauchmedizin“ der Österreichischen Gesellschaft für Tauch- und Hyperbarmedizin (ÖGTH) in Kooperation mit dem Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und dem Divers Alert Network (DAN) Europe statt

Fortbildung

Update Tauchmedizin in Wien

Ärzte, Taucher und Tauchlehrer sind eingeladen, sich in Themen der Tauchmedizin und Tauchsicherheit weiterzubilden. Vorträge u.a. zur sinnvollen Dekompression für Sporttaucher, zu den sog. Deep-Stops, zu Kaltwasser- sowie Ertrinkungsunfällen werden von den internationalen Referenten besprochen.

Vor Ort ist eine Teilnahmegebühr in Bar zu entrichten. Mitglieder der ÖGTH, des TSVÖ und von DAN Europe erhalten ermäßigten Eintritt. Mediziner erhalten eine Anerkennung von 9UE im Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP).

Programm-Download: www.oegth.at/wcms/ftp//o/oegth.at/uploads/update-tauchmedizin-2017.pdf.

Anmeldung: www.oegth.at/178.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Bergsee pur – Rene Trost am Bundi Lagh da Saoseo

Donnerstag, 16. August 2018, 09:00

Ein absolutes Juwel unter den Bergseen befindet sich im Val da Camp auf knapp 2100 m.ü.M. Nicht umsonst wird der Lagh da Saoseo als einer der schönsten Bergseen der Alpen bezeichnet. Nach einer knapp dreieinhalb stündigen Anfahrt treffen wir in Sfazù ein. Das Wetter zeigt sich noch nicht von seiner besten Seite, doch für die zweistündige Wanderung ist uns der bedeckte Himmel mit blauen Stellen gerade recht. Während des Aufstiegs...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.