TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Tauchausbildung » Tauchen erfahrene Taucher sicherer?
Sea Explorers

Rubrik: Tauchausbildung

Tauchen erfahrene Taucher sicherer?

Mittwoch, 15. November 2017, 09:38

Am 2. und 3. Dezember 2017 findet in Wien das jährliche „Update Tauchmedizin“ der Österreichischen Gesellschaft für Tauch- und Hyperbarmedizin (ÖGTH) in Kooperation mit dem Tauchsportverband Österreichs (TSVÖ) und dem Divers Alert Network (DAN) Europe statt

Fortbildung

Update Tauchmedizin in Wien

Ärzte, Taucher und Tauchlehrer sind eingeladen, sich in Themen der Tauchmedizin und Tauchsicherheit weiterzubilden. Vorträge u.a. zur sinnvollen Dekompression für Sporttaucher, zu den sog. Deep-Stops, zu Kaltwasser- sowie Ertrinkungsunfällen werden von den internationalen Referenten besprochen.

Vor Ort ist eine Teilnahmegebühr in Bar zu entrichten. Mitglieder der ÖGTH, des TSVÖ und von DAN Europe erhalten ermäßigten Eintritt. Mediziner erhalten eine Anerkennung von 9UE im Diplom-Fortbildungs-Programm (DFP).

Programm-Download: www.oegth.at/wcms/ftp//o/oegth.at/uploads/update-tauchmedizin-2017.pdf.

Anmeldung: www.oegth.at/178.

Schlagwörter: , ,

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Gigantisches Kaltwasserkorallen-Gebirge unter Wasser

Donnerstag, 5. April 2018, 10:02

Auf einer Länge von etwa 400 Kilometern erstreckt sich am Meeresboden vor der Küste Mauretaniens die weltweit größte zusammenhängende Kaltwasserkorallenstruktur. Dr. Claudia Wienberg vom MARUM – Zentrum für Marine Umweltwissenschaften an der Universität Bremen und ihre Kollegen haben untersucht, wie sich die Kaltwasserkorallen vor Mauretanien in den vergangenen 120.000 Jahren entwickelten. Anders als tropische Korallen, die in flachen, lichtdurchfluteten Gewässern leben, findet man Kaltwasserkorallen in Wassertiefen von mehreren hundert bis...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.