TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» News » Szene » TauchJournal-News-per-Mail-Service

Rubrik: Szene

TauchJournal-News-per-Mail-Service

Mittwoch, 3. Oktober 2012, 08:30

Heute gibt es eine News in eigener Sache: Viele unserer User/Leser nutzen den TauchJournal-News-per-Mail-Service, um zeitnah über alle Meldungen informiert zu werden. Jetzt ändern sich das Aussehen der News-Mails und die technische Plattform

TauchJournal-News-per-Mail-Service

Der TauchJournal-News-per-Mail-Service liefert täglich – auch ohne Google …

Bisher haben wir die News-E-Mails über Google Feedburner verschickt, und ihr als Abonnenten hattet euch direkt bei Google für diesen Service eingetragen. Nun stellt Google Ende Oktober 2012 diesen Dienst ein. Da wir euch natürlich weiterhin auf gewohnte Art und Weise auf dem Laufenden halten wollen, haben wir mit Bordmitteln einen eigenen Dienst eingerichtet, der ganz ähnlich funktioniert und euch auch weiterhin mit unseren News versorgt.

Wie bisher könnt Ihr euch ganz einfach mit eurer E-Mail-Adresse für den kostenlosen TauchJournal-News-per-Mail-Service registrieren. Und wer nicht mehr will, findet in jeder TauchJournal-News-E-Mail einen Link zum Abbestellen des Services.

Schlagwörter:

Kurzlink:


TauchJournal-News per Mail abonnieren

RSS-Feed abonnieren RSS-Feed

Diesen Artikel weiterempfehlen:

ANZEIGE Mares

Das lange Gedächtnis des Pazifischen Ozeans

Mittwoch, 16. Januar 2019, 11:24

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

... mehr »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.