TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Antarktis" (: Seite 3)

Meldungen zum Thema ‘Antarktis’ (34)

Meterdicker Eiscocktail unter dem Meereis der Antarktis

Montag, 8. Februar 2016, 10:12

Nahaufnahme eines typischen Eisplättchens

Meereisphysiker des Alfred-Wegener-Instituts (AWI) haben eine neue Methode entwickelt, mit der sie erstmals die Verbreitung und Mächtigkeit des sogenannten Plättcheneises in der Antarktis großflächig vermessen können. Bei diesem Eis handelt es sich um eine mehrere Meter dicke Schicht aus filigranen Eiskristallen unter dem Meereis, über die bisher nur relativ wenig bekannt ist
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Verlust von Artenvielfalt vor schmelzenden Küstengletschern in der Antarktis

Sonntag, 22. November 2015, 10:56

Taucher der Dallmann Expedition in der Potter Cove

Schmelzende Gletscher führen zum Verlust von Artenvielfalt bei Bodenlebewesen im Küstenbereich der Antarktischen Halbinsel und beeinflussen so ein ganzes Ökosystem am Meeresgrund. Das zeigen wiederholte Tauchuntersuchungen, die Wissenschaftler aus Argentinien, Deutschland und Großbritannien und des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) in einer Studie im Fachmagazin Science Advances veröffentlicht haben
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Blaues Blut im Eis: Wie ein antarktischer Krake in der Kälte überlebt

Donnerstag, 12. März 2015, 14:15

Antarktischer Krake Pareledone

Eine antarktische Kraken-Art nutzt eine einmalige Strategie, um im eiskalten Wasser zu überleben. Dies zeigt eine aktuelle Studie von Forschern des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), die jetzt im Open Access Fachmagazin „Frontiers in Zoology“ erscheint
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Ozeanversauerung bremst das Algenwachstum im Südpolarmeer

Dienstag, 24. Februar 2015, 13:13

Probenahme

Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) haben in einer aktuellen Studie erstmals gezeigt, dass sich die Ozeanversauerung negativ auf die Kieselalgen im Südpolarmeer auswirken könnte
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Antarktis: Zehn Jahre „Bibliothek im Eis"

Samstag, 17. Januar 2015, 09:27

Die südlichste Bibliothek Deutschlands liegt auf 70°40´S, 08°16´W und steht seit nunmehr zehn Jahren in einer der unwirtlichsten Regionen der Erde
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Trotz Verbot: Japan will wieder Wale in der Antarktis jagen

Mittwoch, 19. November 2014, 08:52

Finnwal

Japan will offenbar trotz eines Urteils des Internationalen Gerichtshofs im letzten Jahr und des Beschlusses der Internationalen Walfangkommission IWC im September diesen Jahres gegen sein Walfangprogramm weiter Jagd auf die Meeressäuger in den Gewässern der Antarktis machen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Neuer biogeographischer Atlas der Meeresbewohner des Südozeans

Montag, 25. August 2014, 11:07

Tiere des Antarktischen Meeresbodens

Ein neuer Atlas über die Meereslebewesen im Südozean wird diese Woche vom Wissenschaftskomitee für Antarktisforschung (Scientific Committee on Antarctic Research – SCAR) im neuseeländischen Auckland vorgestellt
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: ,

Rekordrückgang der Eisschilde auf Grönland und in der Antarktis

Donnerstag, 21. August 2014, 10:40

Gletscherkante

Wissenschaftler des Alfred-Wegener-Institutes, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI), haben mit Hilfe des ESA-Satelliten „CryoSat-2" erstmals flächendeckende Karten der Eisschilde auf Grönland und in der Antarktis erstellt und dabei nachweisen können, dass die Eispanzer beider Regionen derzeit in einem Rekordtempo schrumpfen
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , , ,

Schutz der Antarktis auf Eis gelegt

Freitag, 1. November 2013, 15:29

Pinguine

Die Ausweisung riesiger Meeresschutzgebiete in den eisigen Gewässern der Antarktis ist erneut gescheitert. Die Jahreskonferenz der zuständigen internationalen Kommission zur Erhaltung lebender Meeresressourcen (CCAMLR) im australischen Hobart endete, ohne dass besonders empfindliche Regionen des Südpolarmeers mit seiner Tierwelt dauerhaft unter Naturschutz gestellt wurden
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Überraschende Unterwasserklänge: Buckelwale verbringen auch den Winter in der Antarktis

Montag, 9. September 2013, 15:58

Luftaufnahme eines Buckelwals

Biologen und Physiker des Alfred-Wegener-Instituts, Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung, haben herausgefunden, dass nicht alle auf der südlichen Halbkugel beheimateten Buckelwale (Megaptera novaeangliae) zum Ende des antarktischen Sommers Richtung Äquator wandern
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

1 2 3 4