TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Deutsches Meeresmuseum"

Meldungen zum Thema ‘Deutsches Meeresmuseum’ (59)

Meeresmuseum: Tauchgang, Führung und Schaufütterung am Weltschildkrötentag

Freitag, 18. Mai 2018, 08:40

Meeresschildkröte

Der 23. Mai ist der jährliche Weltschildkrötentag. Drei verschiedene Arten Meeresschildkröten leben im Meeresmuseum Stralsund – dies ist einmalig in Deutschland
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

Ich bin sehr stolz auf diesen Rekord. Ein Trainingspartner hat mir mal von diesem Guinness Weltrekord erzählt und ich habe den Rekord gleich angemeldet. Es schien mir von Anfang an faszinierend zu sein, einen Rekordversuch mit Freunden und Bekannten zu machen. Jeder trägt seinen Teil zu dem großen Ganzen bei. Dabei beinhaltet der Rekord die eigene persönliche Challenge „wieviel km bin ich in 24 Stunden in der Lage zu tauchen“....

Man muss schon total bescheuert sein, wenn man freiwillig mit einem Salzwasserkrokodil ins Wasser steigt, ohne ein Gitter oder zumindest eine Plexiglasplatte zwischen sich und dem Tier. Na, aber was tut man nicht alles für ein gutes Foto! Wir haben in den letzten Jahren viel über die Raubtiere im Meer gelernt und lernen noch. Haitauchen ohne Käfig ist inzwischen gang und gäbe. Aber mit einer riesigen Urzeitechse ohne Schutz im...

„Abgetaucht im Sauerland“ sind am vergangenen Wochenende 16 Taucherinnen und Taucher aus ganz Deutschland und der Schweiz. Im Rahmen des ersten Taucharrangements zum Bergwerktauchen im Schieferbau Nuttlar Das Erlebnisbergwerk standen neben zwei Tauchgängen im Bergwerk auch eine Bergwerksführung und ein Untertage-Dinner auf dem Programm. Bei den 16 angereisten Gästen, handelte es sich um ausgebildete Sporttaucher, denen somit nichts im Wege stand, die Unterwasserwelt zu erkunden. ….. da aber keines der...

Robben-Jungtiere an der vorpommerschen Ostseeküste

Montag, 16. April 2018, 17:25

Kegelrobbe

Heute am frühen Nachmittag des 16. Aprils 2018 wurde am Strand von Dierhagen auf Fischland Darß-Zingst ein Robbenjungtier beobachtet. Dabei handelte es sich um dasselbe Tier, das bereits am Samstag in Ahrenshoop und am Sonntag in Wustrow eine Verschnaufpause am Strand eingelegt hatte. Ebenfalls gestern wurde am Strand von Heringsdorf auf Usedom ein Robbenbaby beobachtet
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Hai-Experte übergibt Sammlung an Deutsches Meeresmuseum

Mittwoch, 4. April 2018, 09:54

Thomas Förster und Silvio Heidler

Silvio Heidler aus Gera ist kein Unbekannter am Deutschen Meeresmuseum: nachdem er im August 2013 bereits seine 200-teilige Hai-Sammlung – bestehend aus Zähnen, vollständigen Gebissen und Flossen – übergeben hatte, trennt er sich nun von seiner umfangreichen Privatbibliothek zum Thema Haie. Die 92 Bücher und Publikationen kommen nach Stralsund
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

Vortrag im Meeresmuseum Stralsund beleuchtet Ökosystem Korallenriff

Donnerstag, 15. März 2018, 10:57

Korallen

Steinkorallen sind die klassischen und namensgebenden Ingenieure von Korallenriffen, denn sie schaffen nicht nur Lebensräume für viele andere Organismen. Sie steuern auch die Verfügbarkeit von Ressourcen im Riff
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , , , ,

Erste gesicherte Kegelrobbengeburt an der deutschen Ostseeküste

Montag, 12. März 2018, 17:18

Kegelrobben

Am Donnerstag, den 8.März 2018, wurde dem Deutschen Meeresmuseum Stralsund der Totfund eines Kegelrobbenjungtieres im Lanugofell bei Kap Arkona im Norden der Insel Rügen gemeldet. Ein Rest der frischen Nabelschur war noch vorhanden. Das Tier wurde am Freitag sofort am Deutschen Meeresmuseum seziert. Dabei wurde nachgewiesen, dass die Lunge belüftet war und das Jungtier somit kurze Zeit nach seiner Geburt noch lebte
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Durchsichtige Fische: neue Ausstellung „INSIGHTFISH" im Meeresmuseum Stralsund

Freitag, 9. März 2018, 10:03

Sternrochen

Im Meeresmuseum ist ab sofort die Sonderausstellung „INSIGHTFISH" zu sehen. Vom frischgeschlüpften Katzenhai bis zum imposanten Heringskönig zeigen Originalpräparate und großformatige, hinterleuchtete Fototafeln faszinierende Einblicke in das Innere der Fische, die mittels der sogenannten Aufhelltechnik entstanden sind
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

Gesundheitscheck bei Schildkröten im Meeresmuseum Stralsund

Dienstag, 13. Februar 2018, 09:48

Meeresschildkröte beim Gesundheitscheck

Letzte Woche besuchte Veterinärmediziner Dr. Dieter Göbel routinemäßig die Suppenschildkröten im Meeresmuseum Stralsund zum Gesundheitscheck. Beiden Tieren geht es sehr gut
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Neues Forschungsprojekt am Deutschen Meeresmuseum: Kegelrobben vor der Kamera

Samstag, 2. Dezember 2017, 09:03

Kegelrobbe

Mit dem Start des Forschungsprojektes „Kegelrobben der deutschen Ostsee“ erweitert das Deutsche Meeresmuseum seine Meeressäugerforschung
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Viele Totfunde von Kegelrobben in Mecklenburg-Vorpommern

Dienstag, 24. Oktober 2017, 10:11

Kegelrobben

Bereits 33 tote Kegelrobben wurden 2017 an den Küsten Mecklenburg-Vorpommerns gefunden. In den 50 Jahren in denen das Deutsche Meeresmuseum für die Bergung und Untersuchung der Totfunde von Meeressäugetieren in Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich ist, wurden noch nie so viele Kegelrobben in einem Jahr an den Küsten gemeldet
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

„Vollwaschgang" für Walknochen des Deutschen Meeresmuseums

Donnerstag, 8. Juni 2017, 13:17

Walknochen

Per Kran wurden die Knochen von einem der Pottwale, die Anfang 2016 an der Nordsee gestrandet waren, nun auf dem Gelände der REWA (Regionale Wasser- und Abwassergesellschaft Stralsund mbH) in eine überdimensionale „Waschmaschine“ gehievt. Zuvor wurden die Walknochen bereits in dem Spezialcontainer mazeriert, um vorhandene Blut- und Gewebereste zu entfernen
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

1 2 3 6