TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "El Niño"
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘El Niño’ (4)

Pazifisches Korallenriff erholt sich immer wieder von Korallenbleichen

Freitag, 2. November 2018, 09:38

Poritenkolonie

Da der Klimawandel die Meerestemperaturen ansteigen lässt, erleben Korallenriffe weltweit Korallenbleichen. Für viele ist dies die erste Begegnung mit extremer Hitze. Für einige Riffe im zentralen Pazifik sind jedoch die von El Nino verursachten Hitzewellen wiederkehrende Ereignisse. Wie genau diese Riffe auf wiederholte Episoden extremer Hitze reagieren, war unklar. Eine neue Studie der Woods Hole Oceanographic Institution (WHOI) hat die Geschichte des Bleichens an einem Riff im Epizentrum von El Nino aufgedeckt und gezeigt, wie sich einige Korallen nach extremen Bedingungen erholen konnten.
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Das Korallenthermometer muss neu justiert werden

Mittwoch, 28. September 2016, 09:52

Hirnkoralle Diploria strigosa

Korallen speichern in ihren Kalkskeletten wichtige Informationen über ihre Umwelt. So können Wissenschaftler aus alten Korallenstöcken Klimaentwicklungen über zehntausende von Jahren rekonstruieren. Untersuchungen unter Leitung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel zeigen jetzt allerdings, dass Extremereignisse wie El Niños das Wachstum und den Stoffwechsel der Korallen stark beeinflussen und so die Ergebnisse der Temperaturrekonstruktionen verfälschen können
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , ,

Spurensuche in der Klimaküche von El Niño im Ostpazifik

Montag, 18. Juli 2016, 15:52

Aussetzen einer Mikrostruktursonde

Im Oktober 2015 herrschte einer der stärksten jemals gemessenen El Niños im Ostpazifik. Zu diesem Zeitpunkt untersuchten Kieler Meeresforscher mit dem Forschungsschiff „SONNE" die sauerstoffarmen Gebiete östlich der Galapagos Inseln und vor Peru. Ihre hydrographischen Messungen brachten neue Erkenntnisse zum Einfluss des Klimaphänomens El Niño auf den Ozean
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

El Niño beeinflusst Strömungspumpe in der Antarktis

Sonntag, 25. Juli 2010, 08:02

Eis in der Antarktis

Im antarktischen Weddell-Meer sinken großen Mengen Wasser von der Meeresoberfläche in die Tiefe ab und treiben damit das globale Band der Meeresströmungen an. Meeresforscher aus Kiel und den USA konnten jetzt anhand einer Langzeitmessung nachweisen, dass der Strömungsmotor starken Schwankungen unterliegt, die eng mit Wetter- und Klimaphänomenen zusammenhängen. Die entsprechende Studie erscheint in der aktuelle Ausgabe der renommierten Fachzeitschrift Nature Geoscience
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Wissenschaft, Schlagwörter: , , ,