TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Geomar"
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Geomar’ (134)

Viren beeinflussen Funktionen im marinen Ökosystem

Freitag, 11. Oktober 2019, 09:53

Wissenschaftler nehmen Wasserproben

Viren sind hauptsächlich als Erreger von Krankheiten bekannt. Wissenschaftler des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel zeigen jetzt in Zusammenarbeit mit anderen deutschen und internationalen Kooperationspartnern, wie Viren auch die Ökologie einzelliger Meeresräuber beeinflussen. Dies wirft ein neues Licht auf die Rolle von Viren in den Ökosystemen der Ozeane
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , ,

Neue Methode zur Überwachung von CO2-Quellen am Meeresboden

Samstag, 31. August 2019, 09:42

Forschungstaucher

Die Speicherung von Kohlendioxid im Meeresboden gehört zu jenen Maßnahmen, die der Weltklimarat IPCC zur Begrenzung des Klimawandels diskutiert. Bislang gibt es allerdings keine bewährten Methoden, um mögliche CO2-Leckagen unter Wasser auf großen Meeresbodenflächen zu überwachen. Mit Hilfe natürlicher Gasquellen vor Italien haben Forscher des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel Modelle entwickelt, die bei der Planung eines Leckage-Monitorings helfen könnten
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , ,

Klimawandel: Grenzen der Anpassung bei Steinkorallen

Samstag, 10. August 2019, 09:31

Korallenriff

Korallen sind seit Jahrmillionen Baumeister der Meere. Mit ihren Skeletten aus Kalk schaffen sie vielfältige Riffstrukturen. Dass die mit dem voranschreitenden Klimawandel zunehmende Ozeanversauerung das Wachstum der Korallen immer mehr beeinträchtigt, ist bekannt. Die Frage, ob und wie Korallen sich an die Veränderungen anpassen können, haben Wissenschaftler jetzt zu einem Teil beantwortet und dabei wichtige weitere Einblicke in die Regulierungsprozesse der Kalkbildung erhalten
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , , , ,

Der Lachgasbildung im Ozean auf der Spur

Donnerstag, 28. März 2019, 11:04

Ostpazifik

Wann und wo in der Natur welche Form von Stickstoff auftritt, beeinflusst nicht nur das Leben an Land und in den Ozeanen, sondern auch das Klima. Viele Faktoren im Stickstoffkreislauf sind noch nicht bekannt oder ausreichend verstanden. Meereschemiker des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel haben jetzt erstmals einen direkten Indikator für einen Schlüsselprozess des Stickstoffkreislaufs im Ozean aufspüren können
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Ozeanversauerung bedroht Dorschlarven

Freitag, 22. März 2019, 10:34

Dorschlarven

Der Kabeljau, auch bekannt als Atlantischer Dorsch, gehört zu den wichtigsten kommerziell genutzten Fischarten weltweit. Studien der vergangenen Jahre zeigten, dass zunehmende Ozeanversauerung seinen Nachwuchs bedroht. Doch bisher bestand die Hoffnung, dass wenigstens die Larven, die überleben, widerstandfähiger sind und somit langfristig der Population eine Anpassung ermöglichen. Neue Forschungen weisen jetzt jedoch in eine andere Richtung
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Forscher untersuchen Auftriebsgebiete vor Afrika und Südamerika

Donnerstag, 24. Januar 2019, 12:15

Mesokosmen

An den östlichen Rändern des Atlantiks und des Pazifiks sorgt ein kontinuierlicher Auftrieb von nährstoffreichem Tiefenwasser für extrem hohe biologische Produktivität. Wie sich diese Auftriebsgebiete entwickeln, wenn sich aufgrund des Klimawandels Windsysteme verschieben und der Ozean sich allmählich erwärmt, ist jedoch weitgehend unklar. Drei Verbundprojekte werden in den kommenden drei Jahren diesen Fragen nachgehen. Die Gesamtkoordination liegt beim GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Meeresschutzgebiete: Grundschleppnetzfischerei gefährdet viele Arten

Donnerstag, 10. Januar 2019, 09:40

Grundschleppnetzfischer

In Meeresschutzgebieten (MPAs für Marine Protected Areas) sollte die marine Umwelt besonders geschützt sein. Wie eine neue Studie, die kürzlich in der Fachzeitschrift Science erschienen ist, zeigt, findet in etwa 60% dieser MPAs Schleppnetzfang statt, mit zum Teil erheblichen negativen Auswirkungen auf dort lebende Arten
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Weihnachten im Westpazifik

Samstag, 22. Dezember 2018, 10:31

Forschungsschiff "SONNE"

Welche Prozesse laufen bei der Bildung neuer Erdkruste in den Ozeanen ab? Wann und wie entstehen dabei Metall-Lagerstätten? Um diese Fragen zu beantworten, unternimmt eine multidisziplinär zusammengesetzte Gruppe von Wissenschaftlern eine Expedition mit dem Forschungsschiff „SONNE" in das Lau-Becken im Südwestpazifik. Die siebenwöchige Fahrt begann am 11. Dezember 2018 in Fidschi. Auch während der Weihnachtsfeiertage und über den Jahreswechsel wird auf See gearbeitet
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,

Ozeanversauerung begünstigt Massenvermehrung giftiger Alge

Donnerstag, 29. November 2018, 08:23

Taucher

Steigen die Kohlendioxid-Konzentrationen in der Atmosphäre und folglich auch im Ozean weiter an, könnte dies die massenhafte Vermehrung toxischer Algen begünstigen, mit weitreichenden Folgen für das Nahrungsnetz im Meer. Das hat ein Langzeitexperiment vor den Kanarischen Inseln gezeigt, das eine internationale Gruppe von Wissenschaftlern unter Leitung des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel durchgeführt hat
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Unsere Meere sind gigantische Wärmespeicher

Samstag, 10. November 2018, 17:25

Nordsee

Die Ozeane nehmen 90 Prozent der zusätzlichen Wärmeenergie auf, die aufgrund steigender Treibhauskonzentrationen in der Atmosphäre entsteht. Forscher der University of California, San Diego, der Princeton University, des GEOMAR Helmholtz-Zentrums für Ozeanforschung Kiel sowie Kollegen aus Frankreich und China haben jetzt mit einer neuen Methode die bisherigen Berechnungen der Wärme-Aufnahme im Ozean überprüft. Das Ergebnis: die Meere haben in den vergangenen 25 Jahren deutlich mehr Wärme aufgenommen, als bisher berechnete Durchschnittswerte vermuten ließen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

1 2 3 14