TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Japan"

Meldungen zum Thema ‘Japan’ (14)

Japanische Walfänger töten 333 Wale in der Antarktis

Dienstag, 3. April 2018, 09:56

Japanischer Walfänger

Wie in den vorangegangenen Jahren hat Japan trotz internationaler Proteste auch 2018 333 Zwergwale im Südpolarmeer getötet – exakt die gleiche Anzahl an Tieren wie bereits 2016 und 2017
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

Ein absolutes Juwel unter den Bergseen befindet sich im Val da Camp auf knapp 2100 m.ü.M. Nicht umsonst wird der Lagh da Saoseo als einer der schönsten Bergseen der Alpen bezeichnet. Nach einer knapp dreieinhalb stündigen Anfahrt treffen wir in Sfazù ein. Das Wetter zeigt sich noch nicht von seiner besten Seite, doch für die zweistündige Wanderung ist uns der bedeckte Himmel mit blauen Stellen gerade recht. Während des Aufstiegs...

Und das ist die fast perfekte Überleitung  zum Themenblock Spaß mit Walen – Erfahrungen aus erster Hand. Kurz erklärt sei aber vorher noch, wie es zur Reiselust der Buckelwale kommt. Tahiti ist neben Cook Islands, Tonga, Fidji und Australien, nur ein Winterdomizil der südlichen Buckelwale. Mit dem Einbruch des antarktischen Winters verlassen sie ihre Fressgründe in der Antarktis. Mit den fallenden Temperaturen sinkt dort auch ihre Hauptfutterquelle Krill, in tiefe,...

Vor ein paar Monaten verliessen Sie jene Breiten, in denen das Überleben für sie immer härter  wurde. Die Nahrung wurde knapp und ihre Babys würden dort keine Chance haben, ihre ersten Lebensmonate  unbeschadet zu überstehen. Also begaben sie sich auf die lange, lange Reise Richtung Norden. Sie durchquerten den großen Ozean und legten mehr als sechstausend Kilometer  zurück, bis sie ihr Ziel erreichten. Hier wurden sie schon freudig und mit...

Japan tötet erneut 333 Wale in der Antarktis

Sonntag, 2. April 2017, 08:54

Japanischer Walfänger

Die japanische Walfangflotte ist nach mehr als vier Monaten auf See ist von ihrer umstrittenen jährlichen Jagd zurückgekehrt. Unter dem Deckmantel der Forschung töteten die Walfänger 333 Zwergwale, davon 155 männliche und 178 weibliche Tiere. Die internationale Walschutzorganisation WDC fordert ein Ende der Jagden
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Japan will internationales Walfangverbot kippen

Mittwoch, 8. Februar 2017, 09:06

Harpune für den Walfang

Die japanische Regierung setzt alles daran, das internationale Walfangverbot zu kippen. Laut Regierungsvertretern wird Japan „Experten aus dem Fischereisektor in Länder entsenden, die geneigt sind, der Internationalen Walfangkommission (IWC) beizutreten, sowie in Anti-Walfang-Länder, von denen angenommen wird, dass sie sich Japan anschließen könnten.“ Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC zeigt sich alarmiert
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Japanische Walfänger setzen Jagd fort

Montag, 28. November 2016, 10:35

Japanisches Walfangboot

Obwohl beim diesjährigen Treffen der Internationalen Walfangkommission ein neues Verfahren zur Kontrolle des „Wissenschaftswalfangs“ beschlossen wurde, haben auch in diesem Jahr japanische Walfangschiffe den Hafen von Shimonoseki verlassen. Ihr erklärtes Ziel ist es, die zweite Phase des im Dezember 2015 gestarteten Forschungsplans „NEWREP-A" durchzuführen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Island und Norwegen weiten Walfleischhandel aus

Freitag, 30. September 2016, 09:32

Finnwale

Eine Koalition von Natur- und Tierschutzorganisationen hat bestätigt, dass Island erneut mehr als 1.500 Tonnen Finnwalfleisch nach Japan verschifft hat. Finnwale sind nach wie vor stark bedroht. Die Meldung kommt passend zu Beginn der 17. Vertragsstaatenkonferenz des Washingtoner Artenschutzabkommens (CITES), die in diesem Jahr in Johannesburg stattfindet
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Schärfere Maßnahmen gegen Japans Walfang gefordert

Dienstag, 19. Juli 2016, 15:47

Japanisches Walfangboot

Wieder einmal steht Japans andauernder Walfang im Fokus: Artenschützer und EU-Parlament drängen die EU zu schärferen Maßnahmen und fordern bei den aktuellen Verhandlungen zu einem Freihandelsabkommen zwischen Japan und der EU, den Walfang zum Thema zu machen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Bedrohte „Hotdog-Seegurke“

Donnerstag, 31. März 2016, 10:42

Seegurke Holothuria edulis_c_Keoki_Stender

Seegurken, die Vettern von Seesternen und Seeigeln, sind besonders anfällig für Meeresverschmutzung und Überfischung. Wissenschaftler schlagen jetzt Alarm, da dies eine schlechte Nachricht für die Meeresökosysteme weltweit ist
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , , ,

Japanische Walfänger töten 333 Zwergwale

Donnerstag, 24. März 2016, 10:47

Zwergwal

Die japanische Walfangflotte ist heute in ihren Heimathafen in Shimonoseki zurückgekehrt. Das japanische Institut für Walforschung bestätigte in einer Meldung die Tötung von 333 Zwergwalen. Über 200 der getöteten Weibchen waren demnach schwanger
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Greenpeace misst radioaktive Belastung vor der Küste Fukushimas

Freitag, 26. Februar 2016, 09:06

Forschungsschiff vor Fukushima

Greenpeace misst mit einem internationalen Team von Strahlenschutzexperten die radioaktive Belastung des Pazifiks vor der Küste Fukushimas. Greenpeace-Mitarbeiter aus Japan, Deutschland, Belgien und der Schweiz untersuchen mit Hilfe eines Unterwasserroboters (Remotely Operated Vehicle ROV) die Kontamination des Meeresbodens
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Japan jagt wieder Zwergwale im Pazifik

Mittwoch, 9. September 2015, 09:17

Japanisches Walfangboot in der Antarktis

Japans Fischereiministerium hat den Start der „wissenschaftlichen“ Zwergwaljagd vor der Küste von Hokkaido bekannt gegeben. Bis zu 51 Wale dürfen im Rahmen des Programms in den nächsten Wochen getötet werden. Offiziell soll dies zum Ressourcenmanagement beitragen
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

1 2