TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Malapuasca"
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Malapuasca’ (2)

Philippinen nach dem Taifun: Spendenaufruf der Sea Explorers

Sonntag, 24. November 2013, 10:03

Sea-Explorers Malapascua

TauchJournal.de erreichte ein Stituationsbericht mit Spendenaufruf von den Sea Explorers von der Insel Malapascua vom 17. November 2013, den wir in voller Länge veröffentlichen
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

Naturschutzmaßnahmen haben Finnwalen neue Hoffnung gegeben, so die Aktualisierung der Roten Liste der bedrohten Arten der Weltnaturschutzorganisation IUCN. Der Finnwal hat sich im Status von „bedroht“ zu „gefährdet“ verbessert, nachdem der Walfang verboten wurde. Unter Druck stehen etliche Fischarten, die massiv durch Überfischung bedroht sind Insgesamt umfasst die Rote Liste der IUCN jetzt 96.951 Arten, von denen 26.840 vom Aussterben bedroht sind. Walpopulationen nehmen zu Der Finnwal (Balaenoptera physalus), der...

Gegen die Einrichtung eines Schutzgebiets im Südpolarmeer hat sich laut Medienberichten die Antarktis-Kommission CCAMLR bei ihrem Treffen im australischen Hobart am 2. November 2018 ausgesprochen Demnach lehnten mit Russland und China mindestens zwei der 25 CCAMLR-Mitglieder den von Deutschland initiierten Vorschlag ab, im bislang weitgehend unberührten Weddellmeer das weltgrößte Meeresschutzgebiet einzurichten – wir berichteten – und verhinderten so die notwendige Konsensentscheidung. Knapp drei Millionen Menschen weltweit hatten sich mit ihrer...

Im Südpolarmeer nördlich der Antarktis soll das größte Meeresschutzgebiet der Welt entstehen. Deutschland hat den Vorschlag für ein über 1,8 Millionen Quadratkilometer großes Schutzgebiet im Weddellmeer ausgearbeitet. Das vorgeschlagene Meeresschutzgebiet ist ca. fünfmal so groß wie Deutschland. Derzeit wird auf der Jahreskonferenz der zuständigen internationalen Antarktis-Kommission (Kommission zur Erhaltung der lebenden Meeresschätze der Antarktis/CCAMLR) im australischen Hobart über das Schutzgebiet beraten. Der WWF arbeitet seit Jahren daran, die einzigartigen Ökosysteme,...

Neues Dive Resort auf Malapascua/Philippinen

Dienstag, 7. Dezember 2010, 08:11

Malapuasca

Der Name ist Programm: „Ocean Vida" heißt das neue Beach and Dive Resort auf der Philippineninsel Malapascua: Nur zwölf edle Zimmer entstanden am schneeweißen Bounty Beach, gleich nebenan die Sea-Explorers-Tauchbasis, die nach dem Umbau mit Resort und Restaurant um die Wette strahlt
… mehr »

Rubrik: Tauchreisen, Schlagwörter: , ,