TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Neuseeland"
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Neuseeland’ (7)

Neuseelands Küstenmeere werden zum marinen „Hope Spot“ erklärt

Montag, 3. Dezember 2018, 09:46

Schwarzdelfine

Ein guter Tag für die seltenen Maui-Delphine sowie ihre schwimmenden und fliegenden Nachbarn – Schwertwale, Pinguine, Albatrosse und andere: Ihre Heimat, die neuseeländischen Küstengewässer, sind am 26. November 2018 zu einem marinen „Hope Spot“ erklärt worden. Die NABU International Naturschutzstiftung hatte sich gemeinsam mit Wissenschaftlern der Universität Otogo in Neuseeland bei der amerikanischen Naturschutzorganisation Mission Blue (Mission Blue Sylvia Earle Alliance) für die Anerkennung der Küstenmeere als schutzbedürftigen „Hope Spot“ eingesetzt
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

ANZEIGE

Mares

auf facebook

Das Meer hat ein langes Gedächtnis. Als das Wasser im heutigen tiefen Pazifik zuletzt Sonnenlicht erblickte, war Karl der Große Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, die Song-Dynastie regierte China und die Oxford University war gerade gegründet. Während dieser Zeit zwischen dem 9. und 12. Jahrhundert war das Erdklima im Allgemeinen wärmer, bevor sich die Kälte der Kleinen Eiszeit um das 16. Jahrhundert herum einstellte Forscher der Woods Hole Oceanographic Institution...

In der Mekong-Region wurden innerhalb eines Jahres insgesamt 157 neue Arten entdeckt. Das zeigt der neue WWF-Report „New Species on the Block“, der die Ergebnisse und Resultate hunderter Wissenschaftlern aus Laos, Vietnam, Thailand, Myanmar und Kambodscha zusammengetragen hat Insgesamt waren es im vergangenen Jahr drei verschiedene Säugetiere, 23 Fische, 14 Amphibien, 26 Reptilien und 91 Pflanzen, die neu beschrieben wurden. Zwischen 1997 und 2017 wurden damit in dieser Region 2.681...

Wissenschaftler haben jetzt herausgefunden, warum einige eng verwandte Arten eines legendären Rifffisches sehr unterschiedliche Farbmuster haben, während andere sehr ähnlich aussehen Ein Team von Forschern unter der Leitung des ARC Centre of Excellence for Coral Reef Studies an der James Cook University untersuchte die Unterschiede im Erscheinungsbild von 42 Arten des Falterfisches Die Wissenschaftler fanden heraus, dass die Unterschiede in den Farbmustern zwischen zwei eng verwandten Falterfischarten am deutlichsten sind,...

NABU steigt aus Zertifizierungsprozess für neuseeländischen Hoki aus

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:07

Hoki

Der NABU und die NABU International Naturschutzstiftung erklärten am 2. Oktober 2018 ihren Ausstieg aus dem Zertifizierungsprozess des Marine Stewardship Council (MSC) zum neuseeländischen Hoki (Blauer Seehecht)
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Neuseeland: Taucher finden Münzschatz im Hafenbecken

Mittwoch, 7. Oktober 2015, 08:22

Münzfund

Im Dienste der Umwelt haben freiwillige Taucher den Hafen von Welligton, der Hauptstadt Neuseelands, am 26 September 2015 von Unrat befreit. Die Überraschung: Neben dem üblichen Müll beförderten die Taucher auch einen Münzschatz an die Oberfläche
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: ,

Vor 30 Jahren: das Attentat auf das Greenpeace-Schiff „Rainbow Warrior“

Montag, 7. September 2015, 10:09

Rainbow Warrior interaktiv

Ende eines friedlichen Anti-Atom-Protests: Im Juli 1985 zerreißt eine Explosion das Greenpeace-Schiff „Rainbow Warrior“ im Hafen von Auckland, Neuseeland. Die Spur führt zum französischen Geheimdienst. Jetzt kann man im Internet das Wrack und seine Geschichte erkunden
… mehr »

Rubrik: Szene, Schlagwörter: , ,

Kleinster Delphin der Welt kurz vor der Ausrottung

Mittwoch, 29. August 2012, 08:01

Maui-Delphine

Die kleinsten und seltensten Delphine der Welt, die Maui-Delphine, stehen am Rand der Ausrottung. Weniger als 70 Tiere leben ausschließlich in den flachen Küstengewässern der Westküste Neuseelands – in den 1970er Jahren waren es noch etwa 1500 Tiere
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Containerwrack vor Neuseeland gesunken

Dienstag, 10. Januar 2012, 19:16

Rena

Erneut herrscht Öl-Alarm vor Neuseelands Küste: Das Wrack des Containerschiffs „Rena" ist in stürmischer See auseinandergebrochen, das Heckteil ist vom Astrolabe Riff abgerutscht und versinkt im Meer. Das noch im Heck befindliche Öl fließt dabei ins Meer
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: ,

Expedition zu den Methanquellen in Neuseelands Tiefsee

Mittwoch, 9. März 2011, 07:56

Geophysiker des Kieler Leibniz-Instituts für Meereswissenschaften (IFM-GEOMAR) untersuchen von Anfang März bis Ende April 2011 mit dem deutschen Forschungsschiff „Sonne" natürliche Methanquellen in der Tiefsee vor Neuseelands Ostküste. Die genauere Kenntnis dieser sogenannten „cold seeps" ermöglicht Aussagen über Prozesse im Meeresboden, über mögliche Rohstoffvorkommen, aber auch über Zusammenhänge von Rutschungen und Gashydraten
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , ,