TauchJournal - abtauchen im netz
RSS-Feed TauchJournal aud Facebook
» Beiträge mit dem Schlagwort "Nordsee" (: Seite 3)
Sea Explorers

Meldungen zum Thema ‘Nordsee’ (41)

Krankheitserregende Bakterien: per Anhalter durch Nord- und Ostsee?

Donnerstag, 28. Juli 2016, 11:39

Wasserprobe aus der Nordsee

Steigende Wassertemperatur erhöhen die Wahrscheinlichkeit, dass in Nord- und Ostsee potentiell krankheitserregende Bakterien auftreten. Wissenschaftler haben jetzt nachgewiesen, dass eine Gruppe dieser Bakterien, sogenannte Vibrionen, auch auf Mikroplastikpartikeln leben können
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , ,

Wiederansiedlung der Europäischen Auster in der deutschen Nordsee

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:35

Ostrea edulis

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat ein dreijähriges Erprobungs- und Entwicklungsvorhaben gestartet, in dem erstmalig die mögliche Wiederherstellung der Bestände der einheimischen Europäischen Auster (Ostrea edulis) in der deutschen Nordsee im Freiland erforscht wird. Projektpartner ist das Alfred-Wegener-Institut Helmholtz-Zentrum für Polar- und Meeresforschung (AWI) in Bremerhaven
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Warum sind 30 Pottwale an Nordseeküsten gestrandet?

Mittwoch, 15. Juni 2016, 17:09

Gestrandeter Pottwal vor Helgoland

Im Frühjahr 2016 kam es zu zahlreichen Pottwalstrandungen an der Nordseeküste. Insgesamt verloren 30 junge, männliche Pottwale ihr Leben – eine außergewöhnlich hohe und alarmierende Zahl. Die Wal- und Delphinschutzorganisation WDC hat nun einen Bericht mit einer ausführlichen Analyse der Strandungsursachen veröffentlicht
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Künstliche Steinriffe bilden echtes Schutzgebiet vor Sylt

Dienstag, 7. Juni 2016, 09:16

Taucher im Sylter Außenriff

Unterwasseraufnahmen der von Greenpeace eingebrachten natürlichen Felsbrocken im Schutzgebiet Sylter Außenriff zeigen, dass diese mit einer typischen Artenvielfalt von Weichkorallen, Seenelken, Krebsen und Fischen besiedelt sind
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

Greenpeace birgt Geisternetze in Nordsee-Schutzgebiet vor Sylt

Freitag, 20. Mai 2016, 16:45

Taucher bergen Geisternetze

Fischernetze mit einem Gesamtgewicht von mehr als einer Tonne hat Greenpeace gemeinsam mit Tauchern der niederländischen Organisation Ghost Fishing aus der Nordsee vor Sylt geborgen. An Bord des Schiffs „Arctic Sunrise“ informierte Greenpeace im Hamburger Hafen über Hintergründe
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , ,

Greenpeace-Protest gegen Ölbohrung im Wattenmeer

Montag, 4. April 2016, 10:17

Greenpeace-Protest gegen Ölbohrungen im Wattenmeer

Gegen die Pläne des russischen Ölkonzerns Dea im Nationalpark nach Öl zu bohren, protestierten Greenpeace-Aktivisten am 31. März 2016 im schleswig-holsteinischen Wattenmeer
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , ,

Umweltverbände fordern wirksameren Meeresschutz

Freitag, 18. März 2016, 09:37

Deutsche Umweltverbände fordern wirksameren Meeresschutz in Nord- und Ostsee von Landwirtschaftsminister Christan Schmidt (CSU) und Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD)
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , , , , ,

GRD: Schweinswal-Sichtungen bitte melden!

Freitag, 11. März 2016, 09:39

Schweinswalmutter mit Kalb

Wie bereits in den vergangen Jahren, bittet die Gesellschaft zur Rettung der Delphine (GRD) auch 2016 wieder darum, gesichtete Schweinswale an der deutschen Nordseeküste und in deutschen Flüssen zu melden
… mehr »

Rubrik: Biologie, Schlagwörter: , , , ,

Neue Einsichten in die Folgen von Methanaustritten am Meeresboden

Donnerstag, 14. Januar 2016, 16:37

Blasenteppich über dem Methan-Krater

Ein Krater am Boden der Nordsee, der 1990 durch eine Gasexplosion im Zuge von Öl-Explorationen entstand, eröffnet einem internationalen Forscherteam neue Einblicke in das Schicksal von Methanaustritten am Meeresboden. Zusätzliche Untersuchungen und Überwachungsstrategien sind nötig, um die Triebkräfte weiterer Emissionen besser zu verstehen
… mehr »

Rubrik: Wissenschaft, Schlagwörter: , , ,

Wattenmeer vor dem Ertrinken retten

Samstag, 17. Oktober 2015, 09:59

Leuchtturm Westerhever

Der Meeresspiegel steigt und macht vor dem Wattenmeer nicht halt. Seit 1900 ist der Pegel im Wattenmeer vor Schleswig Holstein durchschnittlich um 1,6 mm pro Jahr gestiegen. Der WWF rechnet damit, dass sich dieser Trend durch den Klimawandel wesentlich beschleunigt
… mehr »

Rubrik: Umwelt, Schlagwörter: , ,

1 2 3 4 5